Startseite | Blog | Tauchkurs Malaysia – Tauchkurse in tropischen Gewässern

Tauchkurs Malaysia – Tauchkurse in tropischen Gewässern

Tauchkurs Malaysia – Tropische Gewässer, erstaunliche Vielfalt des Meereslebens

Das in Südostasien gelegene Malaysia ist ein beliebtes Reiseziel für Taucher – von zertifizierten Tauchern, die Korallenriffe erkunden wollen, über solche, die das Tauchen in warmen Gewässern erlernen wollen, bis hin zu Tauchkursen für zertifizierte Taucher, die eine neue Tauchfertigkeit entwickeln wollen. Es ist nicht verwunderlich, dass Malaysia die erste Wahl für Taucher ist, wenn man sieht, was hier geboten wird. Erstens ist Malaysia die Heimat von warmem tropischem Wasser, das einem das Gefühl gibt, in ein warmes Bad zu gleiten. Bei einer Wassertemperatur von 27 bis 30 Grad Celsius an den flacheren Korallenriffen können Sie die meiste Zeit des Jahres mit einem 3 mm Neoprenanzug tauchen oder, für hartgesottene Taucher, mit Brettern und Warnwesten. Tauchkurs in Malaysia in warmen Gewässern – kreuzen Sie dieses Kästchen an!

Zweitens liegt Malaysia im Korallendreieck, was bedeutet, dass es in den umliegenden Gewässern eine erstaunliche Vielfalt an Meereslebewesen gibt. Sie werden erstaunt sein über die Vielfalt der Arten, die Sie während eines Tauchgangs antreffen können, sowohl bei Spaßtauchgängen als auch bei der Teilnahme an einem Tauchkurs in Malaysia. Das Angebot reicht von Makrolebewesen wie Nacktschnecken, Seepferdchen und Orang-Utan-Krabben (ja, sie sehen aus, als wären sie mit orangefarbenem Fell bedeckt) bis hin zu einer ganzen Reihe von tropischen Fischen, Schildkröten und einer großen Anzahl von Pelagialfischen (letztere sind an ausgewählten Standorten in Malaysia zu finden). Bei den meisten Tauchgängen können Sie gewöhnliche Rifffische sehen, darunter Anemonen- und Clownfische (einschließlich der durch Nemo berühmt gewordenen Arten), Kugelfische, Barrakudas, Rotfeuerfische, Füsiliere, Schnapper, Steinfische, Damselfische, Fledermausfische, Papageienfische, Lippfische und viele mehr. Grüne und Echte Karettschildkröten sind in den Gewässern Malaysias zu finden, und wenn Sie Weltklasse-Tauchplätze wie Sipadan oder Layang Layang ansteuern, werden Sie mit zahlreichen pelagischen Sichtungen gesegnet sein – bringen Sie die Haie mit! Während eines Tauchkurses in Malaysia gibt es unter Wasser viel zu sehen – kreuzen Sie dieses Kästchen an!

Drittens haben Sie eine große Auswahl an Tauchplätzen, aus denen Sie wählen können, wenn Sie einen Tauchkurs in Malaysia absolvieren möchten. Zur Auswahl stehen Inseln vor der malaysischen Halbinsel wie Tioman oder Redang, Tauchplätze in Sabah in Nord-Borneo wie Kota Kinabalu oder Mabul / Sipadan sowie neue Tauchplätze in Sarawak wie Miri. Mit großen Fluggesellschaften, die Kuala Lumpur die ganze Woche über anfliegen, und vielen täglichen Flügen von Kuala Lumpur nach Kota Kinabalu, ist es keine Überraschung, dass Sabah in Borneo eine der beliebtesten Städte ist, um einen Tauchkurs in Malaysia zu absolvieren. Großartige Auswahl an Tauchplätzen – kreuzen Sie dieses Feld an!

Vom Tauchen lernen bis zur Weiterbildung – Scuba Diving Course Malaysia

Wenn Sie sich entschlossen haben, einen Tauchkurs in Malaysia zu absolvieren, müssen Sie einen Tauchkurs wählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht und Ihnen hilft, das Beste aus der tropischen Welt vor Ihrer Haustür zu machen. Der PADI Open Water Diver Kurs ist bei Tauchanfängern sehr beliebt – was gibt es Schöneres, als das Tauchen zum ersten Mal in warmen Gewässern auszuprobieren und Nemo bei seinem ersten Tauchgang im Freiwasser zu sehen :-). Für zertifizierte Taucher, die den PADI Peak Performance Kurs noch nicht getaucht haben, ist der Tarierkurs eine gute Wahl für den ersten Tag unter Wasser, an dem du deine Tarierfertigkeiten beherrschst, gefolgt von einem oder mehreren Tagen entspannten Spaßtauchens, während du an farbenfrohen Korallenriffen entlang geführt wirst. Wenn Sie tiefer tauchen möchten, um die Steilwände von Sipadan zu erkunden, dann vermittelt Ihnen der PADI Advanced Open Water Diver Kurs das Wissen und die Fertigkeiten, um sicher bis zu 30 m zu tauchen. Wenn du mehr als nur Erinnerungen von deinen Tauchgängen mit nach Hause nehmen möchtest, dann ergänze deine mentalen Bilder mit dem PADI Digital Underwater Photographer Course und lerne, wie du die farbenfrohe Unterwasserwelt in all ihrer Pracht auf dem perfekten Foto festhalten kannst. Es gibt eine Reihe von Zuschüssen, aus denen Sie für Ihren Tauchkurs in Malaysia wählen können.

Bei Borneo Dream bieten wir eine breite Palette von Tauchkursen in Kota Kinabalu, Sabah, an. Unser Ziel ist es, uns von der Masse abzuheben und den besten Tauchkurs in Malaysia anzubieten. Unsere Kunden lieben unsere gut gewarteten, komfortablen Tauchboote. Da wir kleine Gruppen pro PADI-Tauchlehrer für Ihren Tauchkurs haben, erhalten Sie persönlichen Unterricht, der Ihnen hilft, während Ihres Tauchkurses zu lernen. Alle unsere PADI Tauchlehrer sind erfahren, sehr freundlich und haben viel Spaß. Wir können Unterricht in Englisch, Chinesisch und Malaiisch anbieten. Zum Mittagessen nehmen wir Sie mit in ein Café auf einer Insel, und während Sie eines unserer lokalen Gerichte probieren (das Sie aus einer breiten Palette schmackhafter lokaler Gerichte ausgewählt haben), können Sie den Blick über den Strand und die tropischen Gewässer des Tunku Abdul Rahman Marine Park schweifen lassen. Perfekt!

Neben Ihrem Tauchkurs in Malaysia finden Sie in Sabah auch viele andere “trockenere” Attraktionen, die zu einem fantastischen Urlaub in Sabah, Malaysia beitragen. Für die Besteigung des Mount Kinabalu, die Beobachtung der Tierwelt am Kinabatangan-Fluss, die Beobachtung von Orang-Utans im Sepilok Orang-Utan Rehabilitation Centre bis hin zu den alten Regenwäldern im Danum Valley. Wir von Borneo Dream können Ihnen dabei helfen, alles zu arrangieren.

Haben Sie weitere Fragen, warum Sie nicht mit Borneo Dream tauchen sollten? | Tauchkurs Malaysia

Warenkorb
Nach oben scrollen