Startseite | Shop | Das beste Schnorcheln in Kota Kinabalu, Sabah | TooJou + Schnorcheln, Tauchen & PADI-Kurse

TooJou + Schnorcheln, Tauchen & PADI-Kurse

From: $78

Ein günstiges Stay & Dive / Snorkel Paket im TooJou Kota Kinabalu mit Borneo Dream. Wähle aus einer Reihe von beliebten PADI-Kursen in Kombination mit einer Unterkunft in einem gemütlichen, flippigen Hostel in Kota Kinabalu. So hast du Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Tauchausbildung mit Borneo Dream und kannst dein Urlaubsbudget schonen. Dieses Stay & Dive oder Schnorchel Budget Paket basiert auf einer Mindestanzahl von 2 Personen, die zusammen das gleiche Kurspaket buchen, sei es das Erlernen des Tauchens über den PADI Open Water Diver oder, für zertifizierte Taucher, das PADI Advanced Open Water Diver Paket.

HINWEIS – Der oben angegebene Preis gilt für eine Person, die zwei Nächte in einem Einzelzimmer im Schlafsaal/Kapsel verbringt. Es beinhaltet Frühstück (2) und einen Tag geführte Schnorcheltouren mit Borneo Dream. Die Verkaufs- und Dienstleistungssteuer in Höhe von 8 % ist in den Zimmerpreisen enthalten.

United States dollar ($) - USD
  • Malaysischer Ringgit (RM) - MYR
  • United States dollar ($) - USD
  • Singapur-Dollar ($) - SGD
  • Euro (€) - EUR
  • Australischer Dollar ($) - AUD
  • Pfund Sterling (£) - GBP

Wählen Sie Ihre Aktivität *

Sie können vom geführten Schnorcheln bis zum PADI Advanced Open Water Diver Kurs wählen. Unser erstes Angebot ist die Unterbringung in Zimmern im Stil von Gemeinschaftskapseln. Aber mit einem Tastendruck können Sie auf ein Studiozimmer aufrüsten und es mit einem Freund teilen. Bitte prüfen Sie vor der Buchung immer die Verfügbarkeit.

Aktualisieren Sie Ihre Unterkunft

Wählen Sie einfach die gleiche Anzahl von Nächten, die Ihrer oben gewählten Aktivität entsprechen. Das Studio Double/Twin bietet Platz für 2 Personen.

Zusatznächte Unterkunft

Sabah Parks Schutzgebühren *

Beim Tauchen im örtlichen Meerespark (Tunku Abdul Rahman Marine Park) erhebt Sabah Parks eine Erhaltungsgebühr. Sie besteht aus zwei Teilen, einer Tauchgenehmigung und einer Naturschutzgebühr. Der zu zahlende Betrag wird in zwei Gruppen unterteilt - Malaysier (gültiger MyKad oder Ausländer mit Permanent Residence 'PR' Status) und Nicht-Malaysier. Auch wenn Sie einen Arbeitspass haben, gelten Sie als Nicht-Malaysier.

TooJou | Reisen trifft Soziales | Unterkunft mit Schnorcheln, Tauchen oder PADI-Kursen.

Entdecken Sie unser TooJou KK Aufenthalt & Tauchen Pakete – Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an PADI Kursoptionen, einschließlich des PADI Open Water Diver Kurses und des PADI Advanced Open Water Diver Kurses für zertifizierte Taucher, die den nächsten Schritt auf der PADI-Tauchleiter zum Tauchstar machen möchten. Aber was ist ein Tauchkurs ohne eine Unterkunft? Wir haben diese hochwertigen, preiswerten PADI-Tauchkurse mit Borneo Dream mit einer Unterkunft in einem sauberen, gemütlichen und trendigen neuen Hostel namens TouJou kombiniert. Auf diese Weise kommt Ihr Geld bei einem Aufenthalt in Kota Kinabalu, Sabah, weiter.

Die Herberge für Ihren Tauchkurs befindet sich in einem Viertel im Zentrum von Kota Kinabalu, das Australian Place genannt wird, und ist nur 10 Minuten zu Fuß von Ihrem morgendlichen Anlegeplatz am Jesselton Point entfernt. Wir bieten eine Auswahl an Unterkünften an, von Einzelzimmern über Zweibett-/Doppelzimmer bis hin zu Dreibettzimmern. Alle Unterkünfte der Herberge verfügen über ein Gemeinschaftsbad. Die Unterkünfte von TooJou verfügen über unbegrenzten High-Speed-Internetzugang auf dem gesamten Gelände, und Sie erhalten außerdem kostenlosen Zugang zu ihrem Opis Co-Working Space mit kostenlosem Kaffee und Snacks.

Geführte Schnorchel 1-Tages-Tour (1D2N) | TooJou KK

Bereit für ein Schnorchelabenteuer? Dies ist eine professionell geführte Schnorchel-Tagestour zu drei verschiedenen Tauchplätzen. Sie werden in einer maximalen Gruppengröße von 6 Personen sein, und Ihr Führer ist ein PADI-Tauchprofi, der in Erster Hilfe ausgebildet ist und über die erstaunliche Unterwasserwelt Bescheid weiß, die Sie sehen werden. Die Tour beginnt am Jesselton Point Jetty im Zentrum von Kota Kinabalu Click Here um ca. 08:45 Uhr mit einer pünktlichen Abfahrt um 09:00 Uhr. Sie kehren gegen 15:30/16:00 Uhr zu diesem Steg zurück. Wir stellen Masken, Schnorchel, Flossen, Neoprenanzüge, Schwimmwesten (falls erforderlich), Mittagessen und kostenloses Trinkwasser für den ganzen Tag zur Verfügung. Für weitere Einzelheiten zu dieser Aktivität klicken Sie bitte hier.

Typische Reiseroute

  • Tag 1 – Einchecken bei TooJou nach 15:00 Uhr
  • Tag 2 – 1-tägiges Schnorchelerlebnis der Gilde
  • Tag 3 – Auschecken aus TooJou vor 12:00 Uhr

Freizeit-Tauchtagestour – 3 Tauchgänge (1D2N) | TooJou KK

Sind Sie ein zertifizierter Taucher und bereit, die Unterwasserwelt von Sabah zu erleben? Nehmen Sie an einem Freizeittauchgang mit drei Tauchgängen in unserem örtlichen Meerespark Tunku Abdul Rahman teil. Klicken Sie hier. Diese Aktivität richtet sich an alle Taucher, die bereits einen Tauchschein erworben haben, wie z.B. das PADI Open Water Diver Brevet. Sie werden drei Tauchplätze mit Ihrem PADI Professional Guide in einer maximalen Gruppengröße von 5 Personen besuchen. Die Tauchgänge dauern zwischen 45 und 60 Minuten und finden in einer Tiefe von 15 bis 25 Metern statt. Der örtliche Meerespark bietet sehr entspanntes und einfaches Tauchen mit viel zu sehen. Der Tagesausflug zum Freizeittauchen beinhaltet eine komplette Ausrüstung, ein Mittagessen und fließendes Trinkwasser. Weitere Einzelheiten zu dieser Aktivität finden Sie hier.

Typische Reiseroute

  • Tag 1 – Einchecken bei TooJou nach 15:00 Uhr
  • Tag 2 – 1-Tag Freizeittauchen – 3 Tauchgänge (zertifizierte Taucher)
  • Tag 3 – Auschecken aus TooJou vor 12:00 Uhr
Toojou Kota Kinabalu | Tauchen, Schnorcheln und PADI-Kurse

PADI Open Water Diver Kurs in Kota Kinabalu (6D5N)

Bereit, Tauchen zu lernen? Dann ist der PADI Open Water Diver Kurs in Kota Kinabalu genau das Richtige für dich, denn er ist der beliebteste Kurs zum Erlernen des Tauchens weltweit! Der Kurs beinhaltet ein Online-Vorstudium über das erstaunliche PADI eLearning System. Für diese Aufgabe sollten Sie etwa 10 Stunden benötigen. Der Zugangscode wird Ihnen über PADI zugeschickt, sobald die vollständige Zahlung eingegangen ist. Dann drei Tage auf unserem Boot, in denen Sie Fertigkeiten im begrenzten Wasser erlernen, vier Freiwassertauchgänge absolvieren und einen Schwimmtest machen. Nach Abschluss des PADI Open Water Diver Kurses bist du ein zertifizierter PADI Open Water Diver und kannst mit einem Tauchpartner auf 18 Meter tauchen. Alle Tauchgänge des Freiwasserkurses werden in den herrlichen tropischen Gewässern des Tunku Abdul Rahman Marine Park vor Kota Kinabalu, Sabah, durchgeführt. Sie wollen es, Sie wollen es jetzt, also Klicken Sie hier um mehr über unseren vollständigen PADI Open Water Diver Kurs zu erfahren.

Typische Reiseroute

  • Tag 1 – Einchecken bei TooJou nach 15:00 Uhr
  • Tag 2 – Free & Easy Tag oder Zeit, Ihr eLearning zu beenden.
  • Tag 3 – PADI Open Water Diver Kurs Tag 1 von 08:45 bis ~15:30
  • Tag 4 – PADI Open Water Diver Kurs Tag 2 von 08:45 bis ~15:30
  • Tag 5 – PADI Open Water Diver Kurs Tag 3 von 08:45 bis ~15:30
  • Tag 6 – Auschecken aus TooJou vor 12:00 Uhr

Wir können auch eine 5D4N-Option ohne Free & Easy Day anbieten, aber das macht nicht so viel Spaß und bietet keine Möglichkeit, Kota Kinabalu zu erkunden.

PADI Advanced Open Water Diver Kurs in Kota Kinabalu (4D3N)

Sind Sie bereit, Ihre Tauchfähigkeiten zu erweitern? Dann ist der PADI Advanced Open Water Diver Kurs in Kota Kinabalu genau das Richtige für dich. Er richtet sich an zertifizierte PADI Open Water Diver (oder gleichwertig), die ihre Tauchausbildung vorantreiben und fortgeschrittene Open Water Diver werden wollen. Es handelt sich um einen 2-tägigen Kurs mit fünf Tauchgängen (einschließlich eines Tieftauchgangs und eines Navigationstauchgangs). Nach Abschluss des Kurses bist du ein zertifizierter PADI Advanced Open Water Diver und qualifiziert, bis zu einer maximalen Tiefe von 30 m zu tauchen. Finde mehr über den PADI Advanced Open Water Diver Kurs hier in Kota Kinabalu heraus – Klicken Sie hier

Typische Reiseroute

  • Tag 1 – Einchecken bei TooJou nach 15:00 Uhr
  • Tag 2 – PADI Advanced Open Water Diver Kurs Tag 1 von 08:45 bis ~15:30
  • Tag 3 – PADI Advanced Open Water Diver Kurs Tag 2 von 08:45 bis ~15:30
  • Tag 4 – Auschecken aus TooJou vor 12:00 Uhr
PADI Kurse in Kota Kinabalu, Tauchen lernen in Sabah mit Borneo Dream, Kota Kinabalu

Einschlüsse

  • Ihre gewählte, gebuchte Aktivität. Für Ihre Aktivität beinhalten wir alle PADI-Materialien, die in den Standards angegeben sind, eine kleine Gruppe pro PADI-Instruktor, die kostenlose Nutzung eines kompletten Satzes unserer Leihschnorchel- oder Tauchausrüstung und ein Mittagessen an den Ausflugstagen. Bitte klicken Sie auf die Links zu den einzelnen Kursen/Reisen, um die vollständige Liste der Inklusivleistungen für jede Aktivität anzuzeigen.
  • Unterkunft im gebuchten Zimmer/Schlafsaal im TooJou Hostel.
  • Alle Übernachtungen beinhalten ein Frühstücksbuffet, das im Hotel serviert wird.
  • Die Verkaufs- und Dienstleistungssteuer in Höhe von 8 % wurde bereits in die Zimmerberechnung einbezogen.

Ausschlüsse

  • Die Tourismussteuer wird beim Check-in erhoben. Diese Gebühr wird nur für Privatzimmer erhoben, nicht für Wohnheime. Sie beträgt RM 10,00 pro Zimmer und Nacht.
  • Bei Zusatznächten zum Paket sind Frühstück und Tourismusabgabe ausgeschlossen.
  • Transfer von TooJou zum Jesselton Point Jetty, um an Ihrer Aktivität teilzunehmen. Von TooJou aus ist es nur ein kurzer Spaziergang zum Bootssteg.
  • Sie müssen Ihren Flughafentransfer organisieren. Sie können das Flughafentaxi, den Airport Shuttle Bus oder den GRAB benutzen.

Anmerkungen – Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit, bevor Sie dieses Paket über unseren Online-Shop kaufen. Worauf warten Sie noch? Setzen Sie sich noch heute mit unserem Verkaufsteam in Verbindung, um Ihre Borneo Dream Schnorchel- oder Tauchaktivität und Ihren Aufenthalt bei TooJoo für eine etwas andere Reise nach Kota Kinabalu, Sabah, zu organisieren. Die Preise und Tarife entsprechen dem Stand vom 31. Dezember 2023, können sich aber jederzeit ändern.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur Bewertungen auf Deutsch () anzeigen

Schreibe die erste Bewertung für „TooJou + Schnorcheln, Tauchen & PADI-Kurse“

Kota Kinabalu Diving

  • Brauche ich eine Tauchgangsüberprüfung oder eine Auffrischung?

    Wir werden oft gefragt: Kann ich einen Auffrischungskurs für Taucher machen? oder Brauche ich eine Tauchprüfung? Die einfache Antwort lautet: Das hängt von Ihnen und Ihren Fähigkeiten ab. Es besteht ein gewaltiger Unterschied zwischen einem Taucher, der seit 2 Jahren nicht mehr getaucht hat und 75 Tauchgänge geloggt hat, und einem Taucher, der seinen Tauchkurs vor 2 Jahren abgeschlossen hat und seitdem nicht mehr getaucht ist. Ich bin mir sicher, dass viele von Ihnen mir jetzt Abschnitte aus verschiedenen Handbüchern von Tauchagenturen und Tauchlehrerhandbüchern zitieren würden, die besagen, dass jeder, der seit 6 Monaten nicht mehr getaucht hat, einen Auffrischungskurs oder eine Tauchprüfung machen sollte.

    Das ist ein guter Ratschlag. Aber das ist auch schon alles. Bei Borneo Dream haben wir seit unserer Gründung im Jahr 2006 buchstäblich Tausende von Tauchern gesehen, neue und alte. Und ich würde Folgendes sagen: Wenn Sie sich im Wasser sehr wohl fühlen, sind Sie in der Lage, Ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, z. B. ohne Hilfe auf- und abzusteigen, und Sie sind in der Lage, Ihre Position im Wasser, den Auftrieb, zu kontrollieren. Dann nehmen wir Sie gerne zum Freizeittauchen in Kota Kinabalu mit.

    Es sei darauf hingewiesen, dass bei Freizeit- oder Spaßtauchgängen Ihr Tauchführer, sei es ein Divemaster oder Tauchlehrer, für Sie zuständig ist. Sie sind als Führer für die Gruppe da, nicht als Ihr persönlicher Assistent. Er sorgt für die Sicherheit der Gruppe und zeigt ihnen interessante Dinge im Wasser.

  • Kann ich nach dem Tauchen fliegen oder einen Berg besteigen?

    Das Fliegen nach dem Tauchen oder dem Besuch des Mount Kinabalu Parks kann riskant sein, und Sie müssen dies wissen und verstehen. Wenn Sie schon einmal getaucht sind, sollten Sie nicht höher als 300 Meter über dem Meeresspiegel tauchen, bis Sie die folgenden Anforderungen erfüllt haben:

    • Für den einzelnen Nullzeit-Tauchgang wurde eine Oberflächenpause von mindestens 12 Stunden empfohlen.
    • Mindestens 18 Stunden Oberflächenpause für mehrtägige Wiederholungstauchgänge.
    • Wesentlich länger als 18 Stunden nach einem Tauchgang mit obligatorischer Dekompression oder mit Heliox und Trimix.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Divers Alert Network oder DAN – bitte hier klicken.

  • Ist es einfach, vom Stadtzentrum zum Jesselton Point Jetty zu gelangen?

    Die meisten Wassersportausflüge starten vom Jesselton Point Jetty (https://g.page/JesseltonPoint) im Zentrum von Kota Kinabalu. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Pension im Stadtzentrum untergebracht sind, können Sie den Jesselton Point oft viel schneller zu Fuß erreichen. Wenn Sie in Hotels oder Resorts wie dem Shangri-La Rasa Ria oder dem Shangri-La Tanjung Aru Resort & Spa untergebracht sind, würde ich auf jeden Fall ein Taxi nehmen.

  • Können wir trotzdem tauchen, wenn es regnet?

    Die schnelle Antwort lautet “Ja”. In Sabah herrscht ein tropisches Klima, das an den meisten Tagen im Laufe des Tages zu tropischen Regenfällen führt. Dieser Regen ist warm, oft eine willkommene Erleichterung und unterbricht bei den meisten Aktivitäten nicht das Spiel. Speziell für unsere Tauch- und Schnorchelaktivitäten ab Kota Kinabalu:-

    • Schnorcheln und Tauchen ist auch bei Regen sicher.
    • Wenn es regnet, wird Ihnen nicht kalt, denn das Meer hat die meiste Zeit des Jahres eine angenehme Temperatur von 28 bis 30 Grad Celsius. Außerdem statten wir alle unsere Taucher und Schnorchler mit 3 mm dicken tropischen Neoprenanzügen zum Wärmeschutz aus.
    • Die tropische Unterwasserwelt ist immer noch zu sehen, wenn Sie Ihre Tauch- oder Schnorchelaktivitäten genießen.

    Das tropische Klima in Sabah bedeutet zwar, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass es während Ihres Urlaubs irgendwann einmal regnet, aber genau dieses Klima ist es auch, das den Regenwald und seine Bewohner unterstützt. Die meisten Tage in Sabah, vor allem während der Trockenzeit, beginnen mit blauem Himmel, Sonnenschein und einer ruhigen Brise, wobei die Chance auf Regen typischerweise später am Tag, am Abend oder in der Nacht besteht. Solange Sie sich auf ein heißes, feuchtes und manchmal auch nasses tropisches Klima einstellen, werden Sie eine tolle Zeit haben! Mehr über Sabah und das Klima von Sabah erfahren Sie auf der Website von Sabah Tourism.

  • Wo kann ich in Borneo Walhaie sehen?

    Der Walhai gilt als der größte Fisch der Welt und steht oft auf der Wunschliste von Tauchern, die ihn bei einem Tauchgang sehen wollen. Der Walhai lebt in tropischen und warm-gemäßigten Meeren, und wir haben das Glück, dass an der West- und Ostküste von Sabah, Borneo, eine Walhai-Wanderungssaison herrscht, auch wenn die Zahl der möglichen Sichtungen recht gering ist. Wenn Sie während Ihres Urlaubs auf Borneo keinen Walhai zu Gesicht bekommen, machen Sie sich keine Sorgen. Die tropischen Gewässer vor Sabah liegen im Korallendreieck und beherbergen eine erstaunliche Vielfalt an Meereslebewesen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Die folgenden Orte in Sabah bieten die Chance, Walhaie während der Walhai-Wanderungssaison zu sehen (wenn Sie Glück haben):-

    Tunku Abdul Rahman Marine Park, Kota Kinabalu

    Walhaie kommen in den kühleren Monaten, normalerweise zwischen November und Februar, um sich vom Plankton zu ernähren. In den meisten Jahren haben wir während eines Borneo Dream Schnorchel- und Tauchausflugs im Marine Park eine Handvoll Walhaie gesichtet.

    Lankayan Island, mit dem Boot über Sandakan erreichbar

    Walhaisichtungen auf der Insel Lankayan vor der Ostküste von Sabah, Borneo, sind alles andere als garantiert. Die Walhai-Saison dauert von März bis Mai, wenn die Haie durch die Sulu-See wandern und oft in der Nähe der Insel vorbeikommen, um in der Nähe der Steilküsten zu fressen.

    Layang Layang, erreichbar per Flug über Kota Kinabalu

    Layang Layang ist ein Atoll, das 300 Kilometer nordwestlich von Kota Kinabalu liegt. Die Insel bietet Weltklasse-Tauchgänge entlang der Steilwände und regelmäßige Sichtungen pelagischer Tiere in ihren Gewässern. Die Tauchsaison in Layang Layan ist von

    Von März bis August können Taucher, wenn sie Glück haben, auch Walhaie während ihrer Wanderungszeit antreffen.

    Für garantierte Sichtungen von Walhaien empfehlen wir Ihnen, berühmtere Orte in der Welt zu besuchen, die für Walhai-Sichtungen bekannt sind, wie das Ningaloo Reef in Australien. Erfahren Sie mehr über die Verbreitung von Walhaien.

  • Wo kann ich in Borneo tauchen?

    In Borneo befinden sich die meisten Tauchgebiete in Sabah, im Norden Borneos. Sabah beherbergt eine Reihe von beliebten Tauchplätzen, darunter die folgenden: –

    • Für weltberühmte Tauchplätze wählen Sie Sipadan oder Layang Layang. Beide bieten Tauchgänge entlang von Steilwänden, Sichtungen von pelagischen Tieren und werden regelmäßig in die Liste der besten Tauchplätze der Welt aufgenommen.
    • Muck-Tauchen in Mabul – Mabul hat zwar nicht das atemberaubende Rifftauchen des benachbarten Sipadan zu bieten, aber es entschädigt dafür mit einem wirklich coolen Muck-Tauchgang, der eine große Vielfalt an ungewöhnlichen Tieren wie Nacktschnecken, Mandarinfische, Anglerfische und vieles mehr beherbergt.
    • Am leichtesten zugänglich ist der Tunku Abdul Rahman Marine Park – er ist von Kota Kinabalu aus leicht zu erreichen und bietet ruhige, geschützte Korallenriff-Tauchplätze, die für Anfänger geeignet sind, aber auch entspanntes Tauchen für erfahrenere Taucher.
    • Idyllische Inselresorts wie Lankayan Island oder Pulau Mataking laden zum Tauchen ein. Beide haben nur ein Resort, das einen abgeschiedenen Aufenthalt, weiße Sandstrände und Tauchen entlang der Riffe, die die Insel säumen, bietet.

    Wenn Sie sich für Wracktauchen interessieren, sollten Sie sich die Wracks in den Gewässern vor Labuan ansehen: das amerikanische Wrack, das australische Wrack, das Zementwrack und das Blauwasserwrack. Tauchbasen in Brunei bieten in der Regel Tauchausflüge zu den Wracks an.

PADI Open Water

  • Kann ich nach dem Tauchen fliegen oder einen Berg besteigen?

    Das Fliegen nach dem Tauchen oder dem Besuch des Mount Kinabalu Parks kann riskant sein, und Sie müssen dies wissen und verstehen. Wenn Sie schon einmal getaucht sind, sollten Sie nicht höher als 300 Meter über dem Meeresspiegel tauchen, bis Sie die folgenden Anforderungen erfüllt haben:

    • Für den einzelnen Nullzeit-Tauchgang wurde eine Oberflächenpause von mindestens 12 Stunden empfohlen.
    • Mindestens 18 Stunden Oberflächenpause für mehrtägige Wiederholungstauchgänge.
    • Wesentlich länger als 18 Stunden nach einem Tauchgang mit obligatorischer Dekompression oder mit Heliox und Trimix.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Divers Alert Network oder DAN – bitte hier klicken.

  • Wie lange wird das eLearning dauern?

    Das PADI eLearning System ist einfach fantastisch und hat die Tauchindustrie revolutioniert. Um Ihr eLearning abzuschließen, sollten Sie etwa 10 bis 15 Stunden benötigen. Wir haben aber auch schon welche gekannt, die es in wenigen Stunden geschafft haben.

  • Was ist eLearning und kann ich vor dem Kurs online lernen?

    Unsere Preise für den Standard- oder normalen PADI Open Water Diver Kurs, den PADI Advanced Open Water Diver Kurs und den PADI Rescue Diver Kurs beinhalten nun alle das Online-Lernen. Mit dem erstaunlichen Online-Lernsystem von PADI, dem eLearning. Sobald Sie Ihre Kursbuchung erfolgreich abgeschlossen und vollständig bezahlt haben, senden wir Ihnen Ihren eLearning eCode in der Regel etwa 1 bis 2 Wochen vor Ihrem Kurs zu. Dies geschieht in Form einer E-Mail von PADI direkt mit einem Link zu Ihrer Kursanmeldung. Es kann online über einen PC/MAC oder über eine App auf Ihrem Mobiltelefon ausgefüllt werden. Die Online-Akademiker werden im Durchschnitt etwa 10 Stunden brauchen, um das Studium abzuschließen.

  • Ich habe meine PADI-Karte nie erhalten?

    In der Regel zertifizieren wir dich mit einem PIC-Formular (Positive Identification Card), das du ausgefüllt, mit einem Passfoto versehen und an PADI in Australien geschickt hast. Wir raten Ihnen, eine Fotokopie anzufertigen, bevor Sie sie abschicken, da dies hilfreich ist, wenn Sie Ihre PADI Card verlieren oder nie erhalten.

    Wenn du all das getan hast und es sind mehr als 6 Wochen vergangen und immer noch keine PADI Card aufgetaucht, dann lade das folgende Formular PADI Never Received Card Form (https://www.borneodream.com/forms/10226-never-received-card-form.pdf) herunter und schicke es per E-Mail an PADI unter certsdep@padi.com.au. Alle Informationen auf dem Formular können im Allgemeinen für deine Fotokopie des oben erwähnten PIC-Formulars übernommen werden. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenden Sie sich bitte an uns und geben Sie uns so viele Informationen wie möglich über Sie, Ihren Ausbilder und das Datum, an dem Sie den Kurs bei uns besucht haben.

  • Ist es einfach, vom Stadtzentrum zum Jesselton Point Jetty zu gelangen?

    Die meisten Wassersportausflüge starten vom Jesselton Point Jetty (https://g.page/JesseltonPoint) im Zentrum von Kota Kinabalu. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Pension im Stadtzentrum untergebracht sind, können Sie den Jesselton Point oft viel schneller zu Fuß erreichen. Wenn Sie in Hotels oder Resorts wie dem Shangri-La Rasa Ria oder dem Shangri-La Tanjung Aru Resort & Spa untergebracht sind, würde ich auf jeden Fall ein Taxi nehmen.

  • Kann jeder tauchen lernen?

    Wenn du dich auf dem Flughafen von KL oder in einem belebten Einkaufszentrum zurechtfindest, kannst du auch tauchen lernen. 99% der Fähigkeit, Tauchen zu lernen oder einen PADI Open Water Diver Kurs in Kota Kinabalu zu absolvieren, ist eine positive mentale Einstellung und der Glaube an die eigenen Fähigkeiten. Alles, was wir von Ihnen verlangen, ist, dass Sie fit und gesund sind und 200 Meter im Wasser schwimmen können, das so tief ist, dass Sie nicht aufstehen können.

  • Wie tief kann ich mit meinem PADI Open Water Brevet tauchen?

    Wenn du zum Zeitpunkt des Abschlusses deines PADI Open Water Diver Kurses in Kota Kinabalu 15 Jahre alt oder älter bist, kannst du theoretisch bis zu 18 Meter tief tauchen. Ich sage Folgendes: Selbst wenn Ihr Lamborgini 200 km/h fahren kann, sollten Sie nicht erst lernen, langsamer zu fahren? Bauen Sie Ihre Erfahrung immer behutsam und kontrolliert auf. Dadurch lebt man tendenziell länger 🙂

  • Ist Malaysia der billigste Ort, um mein PADI Open Water zu machen?

    Es gibt ein sehr altes, aber richtiges Sprichwort: Man bekommt genau das, wofür man bezahlt. Die Kosten für einen PADI Open Water Kurs sind in Europa viel höher als in Asien. Dies hängt mit den Lebenshaltungskosten und dem potenziellen Einkommensniveau der Menschen zusammen. Genauso wie ein Big Mac in Malaysia 1,00 RM kostet, in Europa aber 5,00 €. Wenn ich mir die Preise in ganz Asien anschaue, würde ich sagen, dass Malaysia in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis oder die günstigste Preisspanne ganz vorne liegt. Die Preise von Borneo Dream sind nicht die niedrigsten in unserer Region, aber unser Engagement für Sicherheit und Qualität spricht Bände. Werfen Sie einen Blick auf unsere Bewertungen auf TripAdvisor oder Google Maps.

  • Kann ich einen PADI Open Water Kurs nicht bestehen?

    Scheitern ist etwas, das wir bei Borneo Dream nicht gerne sagen oder verwenden, es sei denn, wir müssen es. Im Allgemeinen gibt es immer einen Grund, warum jemand einen PADI Open Water Kurs nicht abschließt. Es kann so einfach sein wie eine schlechte Vorbereitung, vielleicht eine sehr starke Angst vor Wasser oder es ist einfach nichts für mich. Unser professionelles Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und führt Sie in die richtige Richtung. Wir machen jede Hürde für Sie überwindbar. Wenn Sie Bedenken haben, an einem PADI Open Water Kurs teilzunehmen, dann kontaktieren Sie uns bitte im Voraus.

  • Wie viel kostet eine PADI Open Water Zertifizierung in kk?

    Der PADI Open Water Diver Kurs in KK ‘Kota Kinabalu’ dauert nur drei Tage mit etwa 10 Stunden Online-Studium im Vorfeld. Die Preise für dieses hervorragende Unterwasserabenteuer beginnen bei RM 1325,00/Student oder USD 275,00/Student. Der Preis beinhaltet den Hin- und Rücktransfer vom Jesselton Point Jetty im Zentrum von Kota Kinabalu, die komplette Tauchausrüstung, Mittagessen an den Tauchtagen, PADI-Materialien (eLearning) und natürlich ein professionelles Lächeln.

Best Snorkeling in Kota Kinabalu, Sabah

  • Ist es einfach, vom Stadtzentrum zum Jesselton Point Jetty zu gelangen?

    Die meisten Wassersportausflüge starten vom Jesselton Point Jetty (https://g.page/JesseltonPoint) im Zentrum von Kota Kinabalu. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Pension im Stadtzentrum untergebracht sind, können Sie den Jesselton Point oft viel schneller zu Fuß erreichen. Wenn Sie in Hotels oder Resorts wie dem Shangri-La Rasa Ria oder dem Shangri-La Tanjung Aru Resort & Spa untergebracht sind, würde ich auf jeden Fall ein Taxi nehmen.

  • Können wir trotzdem schnorcheln, wenn es regnet?

    Die schnelle Antwort lautet “Ja”. In Sabah herrscht ein tropisches Klima, das an den meisten Tagen im Laufe des Tages zu tropischen Regenfällen führt. Dieser Regen ist warm, oft eine willkommene Erleichterung und unterbricht bei den meisten Aktivitäten nicht das Spiel. Speziell für unsere Schnorchelaktivitäten ab Kota Kinabalu:-

    • Auch bei Regen kann man sicher schnorcheln.
    • Wenn es regnet, wird Ihnen nicht kalt, denn das Meer hat die meiste Zeit des Jahres eine angenehme Temperatur von 28 bis 30 Grad Celsius. Wir statten alle unsere Schnorchelkunden mit 3 mm dicken tropischen Neoprenanzügen zum Wärmeschutz aus.
    • Die tropische Unterwasserwelt ist beim Schnorcheln immer noch zu sehen.

    Das tropische Klima in Sabah bedeutet zwar, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass es während Ihres Urlaubs irgendwann einmal regnet, aber genau dieses Klima ist es auch, das den Regenwald und seine Bewohner unterstützt. Die meisten Tage in Sabah, vor allem während der Trockenzeit, beginnen mit blauem Himmel, Sonnenschein und einer ruhigen Brise, wobei die Chance auf Regen typischerweise später am Tag, am Abend oder in der Nacht besteht. Solange Sie sich auf ein heißes, feuchtes und manchmal auch nasses tropisches Klima einstellen, werden Sie eine tolle Zeit haben!

  • Wann ist die beste Zeit zum Schnorcheln in Malaysia?

    Malaysia besteht aus zwei Landmassen, der malaysischen Halbinsel und dem malaysischen Borneo (Sabah und Sarawak), und die beste Jahreszeit zum Schnorcheln ist an diesen Orten unterschiedlich.

    Auf der malaysischen Halbinsel gibt es eine jährliche Monsunzeit (von April bis Oktober im Südwesten und von Oktober bis Februar im Nordosten), so dass Sie diese Zeiten meiden sollten, wenn Schnorcheln auf Ihrer “To-do-Liste” für Ihren Urlaub steht.

    Sabah, Nordborneo, ist bekannt als das “Land unter dem Wind”, ein Ausdruck, der von Seefahrern in der Vergangenheit verwendet wurde, um alle Gebiete zu beschreiben, die unterhalb des Taifungürtels liegen und somit frei von klimatischen Störungen und Taifunen sind. Das macht Sabah zu einem 365-Tage-Urlaubsort, an dem man das ganze Jahr über schnorcheln kann, auch wenn die Monate zu Beginn der Trockenzeit (April – Juni) in der Regel das ruhigste und trockenste Wetter bieten, das sich perfekt zum Schnorcheln eignet.

  • Welche ist die beste Insel zum Schnorcheln in Sabah?

    Die besten Inseln zum Schnorcheln in Sabah liegen im Tunku Abdul Rahman Marine Park und sind leicht zugänglich und erschwinglich. Der Meerespark vor Kota Kinabalu beherbergt fünf Inseln – Sapi, Gaya, Mamutik, Manukan und Sulug -, die alle von Korallenriffen gesäumt sind. Auf den drei Inseln mit öffentlich zugänglichen Stränden kann man in einem abgesperrten Bereich vom Strand aus schnorcheln. Die besten Schnorchelmöglichkeiten im Meerespark hat man jedoch von einem Boot aus und an den Korallenriffen abseits der belebten Strände.

    Für einen perfekten Inselurlaub sollten Sie die Insel Lankayan besuchen, die in der Sulu-See liegt und über Sandakan an der Ostküste von Sabah erreichbar ist. Lankayan bietet erstklassige Schnorchelmöglichkeiten direkt von der Küste aus, und da es nur ein einziges Resort auf der Insel gibt, haben Sie das Gefühl, den weißen Sandstrand und die vorgelagerten Korallenriffe fast für sich allein zu haben. Das flache Wasser ist in der Regel wunderschön klar und bietet die Möglichkeit, vom Strand aus Schildkröten, Rochen und eine Reihe tropischer Fische zu beobachten.

    Für Nichttaucher, die Sabah besuchen, ist es ein Traum, am weltberühmten Sipadan zu schnorcheln. Dies ist jedoch nicht so einfach zu bewerkstelligen, da nur eine Auswahl von Resorts / Betreibern Schnorchlern eine Genehmigung für Sipadan erteilt (die meisten erteilen sie nur Tauchern). Ein Resort, das Schnorchler nach Sipadan mitnimmt, ist das Mataking Reef Island Resort (vorbehaltlich der Erlaubniserteilung).

Warenkorb
Nach oben scrollen