Startseite | Shop | Tauchen in Kota Kinabalu | Tauchen im Sutera Harbour Resort, Kota Kinabalu, Sabah

Tauchen im Sutera Harbour Resort, Kota Kinabalu, Sabah

Genießen Sie während Ihres Aufenthalts im beeindruckenden Sutera Harbour Resort in Kota Kinabalu, Malaysia, ein paar schöne Tauch- und Schnorchelausflüge. Wir können Ihnen einige exklusive Pauschalangebote für Ihren Aufenthalt im Sutera Harbour Resort anbieten. Egal, ob Sie tauchen lernen, an einem Tauchausflug teilnehmen oder einfach nur schnorcheln möchten, wir können Ihnen helfen.
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen
.

Tauchen im Sutera Harbour Resort, Kota Kinabalu, Sabah

Planen Sie einen Aufenthalt im 5* Sutera Harbour Resort für Ihren Urlaub in Kota Kinabalu, Sabah und gehen Sie im nahe gelegenen Tunku Abdul Rahman Marine Park tauchen oder schnorcheln? Mit Borneo Dream – einem PADI 5* Dive Resort – haben Sie jetzt die perfekte Wahl. Es bietet Ihnen qualitativ hochwertige Tauchausflüge, PADI Kurse und Schnorchelpakete, die alle leicht vom Sutera Harbour Resort in Kota Kinabalu aus zu erreichen sind – egal ob Sie im Pacific Sutera Hotel oder im Magellan Sutera Resort wohnen.

Bei Borneo Dream bieten wir ein umfassendes Angebot an qualitativ hochwertigen PADI-Tauchkursen sowie Tauchausflüge für zertifizierte Taucher und Schnorchelausflüge einschließlich PADI Snorkeling Experiences (geführtes Schnorcheln), Schnuppertauchen, Tauchen lernen mit dem PADI Open Water Taucher Kurs, PADI Advanced Open Water Diver Kurs sowie Tauchkurse für Kinder ab acht Jahren.

Wir bieten Ihnen Dive & Stay-Pakete im Sutera Harbour Resort, im Pacific Sutera Hotel und im Magellan Sutera Resort für Ihren Tauchurlaub in Kota Kinabalu, Sabah. Für Ihre Tauch- und Aufenthaltspakete im Sutera Harbour Resort in Kota Kinabalu, Sabah, teilen Sie uns einfach Ihre bevorzugten Daten, Tauchaktivitäten und die Anzahl Ihrer Gruppe mit. Wir werden dann ein individuelles Stay & Dive-Paket für Sie im Sutera Harbour Resort zusammenstellen.

Alle Gäste des Sutera Harbour Resorts können mit Borneo Dream eine Fünf-Sterne-Unterwasser-Erfahrung machen: Bootstransfers auf einem der schönsten Tagesboote in Kota Kinabalu, Unterricht durch ein Team von qualifizierten und erfahrenen PADI-Tauchprofis, kleine Gruppen pro PADI-Tauchlehrer für unsere Tauchkurse und Tauchausflüge und Unterricht in fließendem Englisch, Chinesisch (Mandarin, Kantonesisch) oder Berhasa-Malai.

Genießen Sie das Tauchen oder Schnorcheln im Sutera Harbour Resort, Kota Kinabalu, Malaysia

Genießen Sie die wunderschöne Umgebung des Sutera Harbour Resorts beim Tauchen oder Schnorcheln mit Borneo Dream – Scuba Diving im Sutera Harbour Resort, Kota Kinabalu, Sabah

Sie können unsere Boote am Jesselton Point Jetty im Zentrum von Kota Kinabalu besteigen, was einen kurzen Transfer mit dem Hotelbus des Resorts (der mehrmals täglich verkehrt und an der Haltestelle Wisma Merdeka abfährt, von wo aus Sie einen 5-minütigen Spaziergang zum Jesselton Jetty unternehmen) oder eine kurze Fahrt mit dem Taxi am Taxistand des Resorts bedeutet.

Mit dem Südchinesischen Meer vor der Haustür des Resorts gibt es mehrere Tauchplätze, die von Kota Kinabalu aus leicht zu erreichen sind und ideale Bedingungen für die Ausbildung von Tauchern, entspanntes Tauchen für neue Taucher und faszinierende Tauchgänge für erfahrene Taucher bieten. Das Sutera Harbour Dive Resort bietet eine breite Palette von Tauchausflügen für zertifizierte Taucher an, darunter Tagesausflüge zum nahe gelegenen Tunku Abdul Rahman Marine Park, Pulau Tiga, Mayne Rock und Tauchen an Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg.

Wenden Sie sich einfach an das Borneo Dream Team, wenn Sie Hilfe bei der Organisation Ihres Dive & Stay-Pakets oder von Tauch- und Schnorchelaktivitäten vom Sutera Harbour Resort benötigen.

Entscheiden Sie sich für Borneo Dream, wenn Sie vom Sutera Harbour Resort in Kota Kinabalu, Sabah aus tauchen. Ein 5-Sterne-Taucherlebnis in einem 5-Sterne-Resort.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur Bewertungen auf Deutsch () anzeigen

Schreibe die erste Bewertung für „Tauchen im Sutera Harbour Resort, Kota Kinabalu, Sabah“

Kota Kinabalu Diving

  • Brauche ich eine Tauchgangsüberprüfung oder eine Auffrischung?

    Wir werden oft gefragt: Kann ich einen Auffrischungskurs für Taucher machen? oder Brauche ich eine Tauchprüfung? Die einfache Antwort lautet: Das hängt von Ihnen und Ihren Fähigkeiten ab. Es besteht ein gewaltiger Unterschied zwischen einem Taucher, der seit 2 Jahren nicht mehr getaucht hat und 75 Tauchgänge geloggt hat, und einem Taucher, der seinen Tauchkurs vor 2 Jahren abgeschlossen hat und seitdem nicht mehr getaucht ist. Ich bin mir sicher, dass viele von Ihnen mir jetzt Abschnitte aus verschiedenen Handbüchern von Tauchagenturen und Tauchlehrerhandbüchern zitieren würden, die besagen, dass jeder, der seit 6 Monaten nicht mehr getaucht hat, einen Auffrischungskurs oder eine Tauchprüfung machen sollte.

    Das ist ein guter Ratschlag. Aber das ist auch schon alles. Bei Borneo Dream haben wir seit unserer Gründung im Jahr 2006 buchstäblich Tausende von Tauchern gesehen, neue und alte. Und ich würde Folgendes sagen: Wenn Sie sich im Wasser sehr wohl fühlen, sind Sie in der Lage, Ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, z. B. ohne Hilfe auf- und abzusteigen, und Sie sind in der Lage, Ihre Position im Wasser, den Auftrieb, zu kontrollieren. Dann nehmen wir Sie gerne zum Freizeittauchen in Kota Kinabalu mit.

    Es sei darauf hingewiesen, dass bei Freizeit- oder Spaßtauchgängen Ihr Tauchführer, sei es ein Divemaster oder Tauchlehrer, für Sie zuständig ist. Sie sind als Führer für die Gruppe da, nicht als Ihr persönlicher Assistent. Er sorgt für die Sicherheit der Gruppe und zeigt ihnen interessante Dinge im Wasser.

  • Kann ich nach dem Tauchen fliegen oder einen Berg besteigen?

    Das Fliegen nach dem Tauchen oder dem Besuch des Mount Kinabalu Parks kann riskant sein, und Sie müssen dies wissen und verstehen. Wenn Sie schon einmal getaucht sind, sollten Sie nicht höher als 300 Meter über dem Meeresspiegel tauchen, bis Sie die folgenden Anforderungen erfüllt haben:

    • Für den einzelnen Nullzeit-Tauchgang wurde eine Oberflächenpause von mindestens 12 Stunden empfohlen.
    • Mindestens 18 Stunden Oberflächenpause für mehrtägige Wiederholungstauchgänge.
    • Wesentlich länger als 18 Stunden nach einem Tauchgang mit obligatorischer Dekompression oder mit Heliox und Trimix.

    Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Divers Alert Network oder DAN – bitte hier klicken.

  • Ist es einfach, vom Stadtzentrum zum Jesselton Point Jetty zu gelangen?

    Die meisten Wassersportausflüge starten vom Jesselton Point Jetty (https://g.page/JesseltonPoint) im Zentrum von Kota Kinabalu. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Pension im Stadtzentrum untergebracht sind, können Sie den Jesselton Point oft viel schneller zu Fuß erreichen. Wenn Sie in Hotels oder Resorts wie dem Shangri-La Rasa Ria oder dem Shangri-La Tanjung Aru Resort & Spa untergebracht sind, würde ich auf jeden Fall ein Taxi nehmen.

  • Können wir trotzdem tauchen, wenn es regnet?

    Die schnelle Antwort lautet “Ja”. In Sabah herrscht ein tropisches Klima, das an den meisten Tagen im Laufe des Tages zu tropischen Regenfällen führt. Dieser Regen ist warm, oft eine willkommene Erleichterung und unterbricht bei den meisten Aktivitäten nicht das Spiel. Speziell für unsere Tauch- und Schnorchelaktivitäten ab Kota Kinabalu:-

    • Schnorcheln und Tauchen ist auch bei Regen sicher.
    • Wenn es regnet, wird Ihnen nicht kalt, denn das Meer hat die meiste Zeit des Jahres eine angenehme Temperatur von 28 bis 30 Grad Celsius. Außerdem statten wir alle unsere Taucher und Schnorchler mit 3 mm dicken tropischen Neoprenanzügen zum Wärmeschutz aus.
    • Die tropische Unterwasserwelt ist immer noch zu sehen, wenn Sie Ihre Tauch- oder Schnorchelaktivitäten genießen.

    Das tropische Klima in Sabah bedeutet zwar, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass es während Ihres Urlaubs irgendwann einmal regnet, aber genau dieses Klima ist es auch, das den Regenwald und seine Bewohner unterstützt. Die meisten Tage in Sabah, vor allem während der Trockenzeit, beginnen mit blauem Himmel, Sonnenschein und einer ruhigen Brise, wobei die Chance auf Regen typischerweise später am Tag, am Abend oder in der Nacht besteht. Solange Sie sich auf ein heißes, feuchtes und manchmal auch nasses tropisches Klima einstellen, werden Sie eine tolle Zeit haben! Mehr über Sabah und das Klima von Sabah erfahren Sie auf der Website von Sabah Tourism.

  • Wo kann ich in Borneo Walhaie sehen?

    Der Walhai gilt als der größte Fisch der Welt und steht oft auf der Wunschliste von Tauchern, die ihn bei einem Tauchgang sehen wollen. Der Walhai lebt in tropischen und warm-gemäßigten Meeren, und wir haben das Glück, dass an der West- und Ostküste von Sabah, Borneo, eine Walhai-Wanderungssaison herrscht, auch wenn die Zahl der möglichen Sichtungen recht gering ist. Wenn Sie während Ihres Urlaubs auf Borneo keinen Walhai zu Gesicht bekommen, machen Sie sich keine Sorgen. Die tropischen Gewässer vor Sabah liegen im Korallendreieck und beherbergen eine erstaunliche Vielfalt an Meereslebewesen, die darauf warten, entdeckt zu werden. Die folgenden Orte in Sabah bieten die Chance, Walhaie während der Walhai-Wanderungssaison zu sehen (wenn Sie Glück haben):-

    Tunku Abdul Rahman Marine Park, Kota Kinabalu

    Walhaie kommen in den kühleren Monaten, normalerweise zwischen November und Februar, um sich vom Plankton zu ernähren. In den meisten Jahren haben wir während eines Borneo Dream Schnorchel- und Tauchausflugs im Marine Park eine Handvoll Walhaie gesichtet.

    Lankayan Island, mit dem Boot über Sandakan erreichbar

    Walhaisichtungen auf der Insel Lankayan vor der Ostküste von Sabah, Borneo, sind alles andere als garantiert. Die Walhai-Saison dauert von März bis Mai, wenn die Haie durch die Sulu-See wandern und oft in der Nähe der Insel vorbeikommen, um in der Nähe der Steilküsten zu fressen.

    Layang Layang, erreichbar per Flug über Kota Kinabalu

    Layang Layang ist ein Atoll, das 300 Kilometer nordwestlich von Kota Kinabalu liegt. Die Insel bietet Weltklasse-Tauchgänge entlang der Steilwände und regelmäßige Sichtungen pelagischer Tiere in ihren Gewässern. Die Tauchsaison in Layang Layan ist von

    Von März bis August können Taucher, wenn sie Glück haben, auch Walhaie während ihrer Wanderungszeit antreffen.

    Für garantierte Sichtungen von Walhaien empfehlen wir Ihnen, berühmtere Orte in der Welt zu besuchen, die für Walhai-Sichtungen bekannt sind, wie das Ningaloo Reef in Australien. Erfahren Sie mehr über die Verbreitung von Walhaien.

  • Wo kann ich in Borneo tauchen?

    In Borneo befinden sich die meisten Tauchgebiete in Sabah, im Norden Borneos. Sabah beherbergt eine Reihe von beliebten Tauchplätzen, darunter die folgenden: –

    • Für weltberühmte Tauchplätze wählen Sie Sipadan oder Layang Layang. Beide bieten Tauchgänge entlang von Steilwänden, Sichtungen von pelagischen Tieren und werden regelmäßig in die Liste der besten Tauchplätze der Welt aufgenommen.
    • Muck-Tauchen in Mabul – Mabul hat zwar nicht das atemberaubende Rifftauchen des benachbarten Sipadan zu bieten, aber es entschädigt dafür mit einem wirklich coolen Muck-Tauchgang, der eine große Vielfalt an ungewöhnlichen Tieren wie Nacktschnecken, Mandarinfische, Anglerfische und vieles mehr beherbergt.
    • Am leichtesten zugänglich ist der Tunku Abdul Rahman Marine Park – er ist von Kota Kinabalu aus leicht zu erreichen und bietet ruhige, geschützte Korallenriff-Tauchplätze, die für Anfänger geeignet sind, aber auch entspanntes Tauchen für erfahrenere Taucher.
    • Idyllische Inselresorts wie Lankayan Island oder Pulau Mataking laden zum Tauchen ein. Beide haben nur ein Resort, das einen abgeschiedenen Aufenthalt, weiße Sandstrände und Tauchen entlang der Riffe, die die Insel säumen, bietet.

    Wenn Sie sich für Wracktauchen interessieren, sollten Sie sich die Wracks in den Gewässern vor Labuan ansehen: das amerikanische Wrack, das australische Wrack, das Zementwrack und das Blauwasserwrack. Tauchbasen in Brunei bieten in der Regel Tauchausflüge zu den Wracks an.

Warenkorb
Nach oben scrollen