Korallenriff-Schutz-Tagestour

From: $61

Die Coral Reef Conservation Day Tour bietet eine Einführung in die Korallenriffe, ihre Bedrohungen und was wir als Einzelne tun können, um sie zu schützen. Im Laufe des Tages nehmen Sie an drei geführten Schnorchelausflügen teil und lernen dabei die Komplexität des Ökosystems Korallenriff kennen und erwerben grundlegende Fähigkeiten zur Messung und Bewertung des Zustands eines Korallenriffs. Verbunden mit informativen, lehrreichen Briefings werden Sie am Ende des Tages Maßnahmen mitnehmen, die Sie als Einzelperson zum Schutz unserer Korallenriffe ergreifen können. Eine ideale Wahl für Familien, Freundesgruppen und Schulteams, die an einer Bildungsreise teilnehmen und etwas Positives bewirken wollen.

Buchen – Wählen Sie einfach die Anzahl der Personen in Ihrer Gruppe und das gewünschte Datum. Der angezeigte Preis ist dann der Gruppenpreis einschließlich aller erforderlichen Sabah Parks Conservation Fees. Sofern Sie sich nicht einer bereits bestehenden Gruppe anschließen, beträgt die Mindestbuchung 4 Personen.

United States dollar ($) - USD
  • Malaysischer Ringgit (RM) - MYR
  • United States dollar ($) - USD
  • Singapur-Dollar ($) - SGD
  • Euro (€) - EUR
  • Australischer Dollar ($) - AUD
  • Pfund Sterling (£) - GBP

U/Water Digitalkamera-Verleih

Warum nicht ein paar Unterwassererinnerungen mit einem Unterwasserkamera-Verleih einfangen? Wir bieten eine Nikon W300 mit einer Tauchtiefe von 30 m oder eine GoPro Hero 11 mit einem Unterwassergehäuse und einem Schwimmgriff mit einer Tauchtiefe von 40 m. Ihre Bilder werden in ein Google Drive hochgeladen und ein Link wird Ihnen mitgeteilt. Die Fotos werden etwa zehn Tage lang zum Herunterladen zur Verfügung stehen. Bitte beachten Sie, dass bei Verlust oder Beschädigung der Kamera und des Gehäuses eine Gebühr von RM 2500,00 erhoben wird.

Schutz der Korallenriffe – Bildung und Positionsbestimmung in Borneo, Malaysia

Korallenriffe bedecken weniger als 0,1 % des Meeresbodens, beherbergen jedoch fast 33 % aller bekannten Fischarten – sie beherbergen eine unglaubliche Vielfalt an Organismen und eine große Artenvielfalt (genau wie Regenwälder). Korallenriffe sind eines der erstaunlichsten natürlichen Ökosysteme unseres Planeten. Die Coral Reef Conservation Day Tour bietet eine Einführung in das Ökosystem der Korallenriffe und hilft Ihnen, die Komplexität der Lebensräume der Korallenriffe zu verstehen und zu begreifen, warum sie so wichtig sind. Sie werden auch etwas über die Bedrohungen erfahren, die die Existenz der Korallenriffe beeinträchtigen, und darüber, was Sie als Einzelner zu ihrem Schutz beitragen können.

Die Aktivitäten der Coral Reef Conservation Tour finden in den tropischen Gewässern des Tunku Abdul Rahman Marine Park statt, der vor Kota Kinabalu, Sabah liegt. Da die Gewässer von Kota Kinabalu im Korallendreieck liegen, gibt es keinen besseren Ort, um auf die Bedeutung von Problemen aufmerksam zu machen, die die Korallenriffe betreffen, wie die Auswirkungen der globalen Erwärmung, die Folgen für die Fischerei und die Meeresverschmutzung. Während der Coral Reef Conservation Day Tour erfahren Sie mehr über diese Themen und werden ermutigt, als umweltbewusste Bürger Maßnahmen zum Schutz unserer Korallenriffe zu ergreifen.

Schutz des Korallenriffs – Schnorcheln mit einem positiven Unterschied in Kota Kinabalu, Sabah

Während unserer Coral Reef Conservation Day Tour nehmen Sie an drei Schnorchelausflügen teil, die alle von erfahrenen PADI-Profis geleitet werden. In der ersten Sitzung lernen Sie die große Vielfalt an Lebewesen kennen, die in Korallenriffen zu finden sind, und erfahren, warum sie auch als “Regenwälder des Meeres” bezeichnet werden. Beim zweiten Schnorchelgang lernen Sie, Fische zu identifizieren – eine wichtige Methode, um die Gesundheit eines Korallenriffs im Laufe der Zeit zu verstehen. Beim abschließenden Schnorcheln werden Sie in der Praxis ein Korallenriff sowohl auf Anzeichen von Gesundheit als auch auf Stress untersuchen. Ergänzt werden diese durch Informationsgespräche und eine Nachbesprechung am Ende Ihrer Korallenriff-Schutztagestour.

Bei Borneo Dream bieten wir eine Reihe von Aktivitäten zum Schutz der Meere an, die mit dieser eintägigen Coral Reef Conservation Day Tour beginnen. Wir stellen sicher, dass alle unsere Aktivitäten zum Schutz der Meere authentisch sind und dass jede “direkte Aktion”, die die Teilnehmer während unserer Aktivitäten zum Schutz der Meere durchführen, einen positiven Einfluss auf die Korallenriffe und das Meeresleben hat und nicht einen negativen. Wir befürworten daher den Ansatz “Anschauen, nicht anfassen” und die passive Interaktion mit dem Meeresleben während der Coral Reef Conservation Day Tour, so dass wir nur positive Erinnerungen und Fotos mitnehmen und das Korallenriff unberührt lassen.

Wenn Sie neu im Schnorcheln sind und an der Tagestour zum Schutz des Korallenriffs teilnehmen möchten, empfehlen wir Ihnen, zunächst an unserer geführten Schnorcheltour teilzunehmen, um die Grundlagen des Schnorchelns zu erlernen und Ihre Fähigkeiten zum Schnorcheln zu verbessern. Dann sind Sie bestens gerüstet, um das Beste aus der Coral Reef Conservation Tour mit Borneo Dream herauszuholen.

Korallenschutz-Tagestour im Tunku Abdul Rahman Marine Park

Reiseverlauf – Korallenriff-Schutz-Tagestour, Kota Kinabalu

08:45: Treffen mit der Borneo Dream Dive Crew am Jesselton Point Jetty im Zentrum von Kota Kinabalu

09:10: Transfer mit dem Boot zum örtlichen Meerespark.

09:30 Uhr: Briefing 1 – Eine Einführung in die Korallenriffe, die ‘Regenwälder des Meeres’

10:00 – 11:00: Schnorchel-Session 1 – Beginnen Sie die Coral Reef Conservation Day Tour mit einer kurzen Schnorchel-Einweisung (für Schnorchel-Neulinge), gefolgt von einer geführten Tour durch ein tropisches Riff, bei der Sie einen Einblick in das vielfältige Leben auf einem Korallenriff erhalten und erfahren, warum es auch als “Regenwald des Meeres” bezeichnet wird.

11:00 – 11:30: Besprechung 2 – Identifizierung von Fischen. Eine der wichtigsten Methoden, um den Gesundheitszustand eines Riffs im Laufe der Zeit zu verstehen, ist die Untersuchung von Fisch- oder Korallenarten, um Daten über die Menge und Vielfalt der gefundenen Arten zu sammeln.

11:30 – 12:30: Schnorchel-Session 2 – Während dieser Schnorchel-Session erlernen Sie grundlegende Fähigkeiten zur Identifizierung von Fischen, die Ihnen helfen werden, die Merkmale der lokalen Fischfamilien und -arten zu erkennen. Während der Mittagspause werden Sie versuchen, die Identität der Fischarten, die Sie sehen, mit Hilfe einer Fischbestimmungstafel/eines Fischbestimmungsbuches und mit der Hilfe Ihres PADI Schnorchelführers zu bestimmen.

12:45 Uhr: Mittagessen in einem Café auf einer Insel im Meerespark.

14:00 – 14:30: Briefing 3 – Korallenriffe in Gefahr. Erfahren Sie mehr über die Bedrohungen, denen die Riffe ausgesetzt sind – natürliche Bedrohungen und vom Menschen verursachte Faktoren. Hier finden Sie einfache Maßnahmen, die jeder ergreifen kann, um unsere Riffe zu schützen.

14:30 – 15:30: Schnorchelsitzung 3 – Wie gesund ist das Riff? Positive Anzeichen? Negative Vorzeichen?

15:45 – 16:15: Zusammenfassung der Aktivitäten des Tages und eine positive Aktion, die Sie von Ihrer Coral Reef Conservation Day Tour mitnehmen können

~ 16:30 Uhr: Ankunft am Jesselton Point Jetty, Kota Kinabalu.

Bitte beachten Sie, dass die oben genannten Zeiten für die Coral Reef Conservation Day Tour nur Richtwerte sind und von Ihrem PADI Tauchlehrer am Tag selbst angepasst werden können.

Reisevoraussetzungen – Tagestour zum Schutz des Korallenriffs

Die Coral Reef Conservation Day Tour in Kota Kinabalu ist für jeden geeignet, der sich mit Schnorcheln auskennt. Es gibt keine Altersbeschränkungen, aber wir bitten darum, dass Personen unter 18 Jahren von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten begleitet werden. Um an den Schnorchelaktivitäten teilzunehmen, sollten Sie schwimmen können und bei guter Gesundheit sein. Der Preis für die Coral Reef Conservation Day Tour basiert auf einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen pro Buchung.

Reise-Inklusivleistungen – Korallenriff-Schutz-Tagestour

  • Hin- und Rücktransfer mit einem unserer Borneo Dream Boote vom Jesselton Point Jetty.
  • Jesselton Point Anlegestelle und Sabah Parks Inselschutzgebühr.
  • Kostenlose Nutzung unserer Leihschnorchelausrüstung (Maske, Schnorchel, Flossen, tropischer 3mm Neoprenanzug und Schwimmweste, falls erforderlich).
  • Drei (3) geführte Schnorchelausflüge (abhängig von den Bedingungen des jeweiligen Tages).
  • Unterricht durch einen unserer freundlichen, erfahrenen PADI-Professionals.
  • Aktivitäten gemäß dem Reiseplan der Coral Reef Conservation Day Tour.
  • Die kleine Gruppengröße pro Schnorchel-Guide sorgt für ein sicheres, individuelles Erlebnis.
  • Mittagessen in einem Café auf einer Insel im Meerespark (Auswahl aus einer Reihe von Mahlzeiten).
  • Trinkwasser, bitte bringen Sie Ihren eigenen Behälter zum Auffüllen mit.

Reiseausschlüsse – Korallenriff-Schutz-Tagestour

  • Hoteltransfers – da die meisten Lodges/Hotels im Zentrum von KK nur einen kurzen Fußmarsch vom Jesselton Point Jetty entfernt sind, ist es für das Team oft nur ein kurzer Spaziergang zum Jetty und ist umweltfreundlicher.
  • Wir empfehlen Ihnen, etwas Kleingeld für ein Eis oder ein Erfrischungsgetränk zur Mittagszeit mitzubringen.
  • Eine Kamera mit Unterwassergehäuse kann täglich gemietet werden (Voranmeldung erforderlich).

Empfohlene Packliste für Ihre Tagestour zum Schutz des Korallenriffs

Badesachen, Handtuch, trockene Kleidung, Sonnencreme, Sonnenhut und Sonnenbrille.

Anmerkungen

Ein PADI Haftungsfreistellungsformular muss vom Teilnehmer vor Beginn der Tour unterzeichnet werden. Teilnehmer unter 18 Jahren müssen jederzeit von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten beaufsichtigt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir das Anpflanzen von Korallen nicht als Teil unserer Coral Reef Conservation Day Tour anbieten. Wenn eine Koralle stirbt, bildet sie ein Substrat, auf dem neue Korallen wachsen. Wenn Sie eine Koralle, eine Muschel oder ein Tier entfernen, können Sie das empfindliche Gleichgewicht stören und zur Verarmung eines Korallenriffs für künftige Generationen beitragen.

Worauf warten Sie noch? Buchen Sie noch heute Ihre Coral Reef Conservation Day Tour in Kota Kinabalu, Sabah.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur Bewertungen auf Deutsch () anzeigen

Schreibe die erste Bewertung für „Korallenriff-Schutz-Tagestour“

Best Snorkeling in Kota Kinabalu, Sabah

  • Ist es einfach, vom Stadtzentrum zum Jesselton Point Jetty zu gelangen?

    Die meisten Wassersportausflüge starten vom Jesselton Point Jetty (https://g.page/JesseltonPoint) im Zentrum von Kota Kinabalu. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Pension im Stadtzentrum untergebracht sind, können Sie den Jesselton Point oft viel schneller zu Fuß erreichen. Wenn Sie in Hotels oder Resorts wie dem Shangri-La Rasa Ria oder dem Shangri-La Tanjung Aru Resort & Spa untergebracht sind, würde ich auf jeden Fall ein Taxi nehmen.

  • Können wir trotzdem schnorcheln, wenn es regnet?

    Die schnelle Antwort lautet “Ja”. In Sabah herrscht ein tropisches Klima, das an den meisten Tagen im Laufe des Tages zu tropischen Regenfällen führt. Dieser Regen ist warm, oft eine willkommene Erleichterung und unterbricht bei den meisten Aktivitäten nicht das Spiel. Speziell für unsere Schnorchelaktivitäten ab Kota Kinabalu:-

    • Auch bei Regen kann man sicher schnorcheln.
    • Wenn es regnet, wird Ihnen nicht kalt, denn das Meer hat die meiste Zeit des Jahres eine angenehme Temperatur von 28 bis 30 Grad Celsius. Wir statten alle unsere Schnorchelkunden mit 3 mm dicken tropischen Neoprenanzügen zum Wärmeschutz aus.
    • Die tropische Unterwasserwelt ist beim Schnorcheln immer noch zu sehen.

    Das tropische Klima in Sabah bedeutet zwar, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass es während Ihres Urlaubs irgendwann einmal regnet, aber genau dieses Klima ist es auch, das den Regenwald und seine Bewohner unterstützt. Die meisten Tage in Sabah, vor allem während der Trockenzeit, beginnen mit blauem Himmel, Sonnenschein und einer ruhigen Brise, wobei die Chance auf Regen typischerweise später am Tag, am Abend oder in der Nacht besteht. Solange Sie sich auf ein heißes, feuchtes und manchmal auch nasses tropisches Klima einstellen, werden Sie eine tolle Zeit haben!

  • Wann ist die beste Zeit zum Schnorcheln in Malaysia?

    Malaysia besteht aus zwei Landmassen, der malaysischen Halbinsel und dem malaysischen Borneo (Sabah und Sarawak), und die beste Jahreszeit zum Schnorcheln ist an diesen Orten unterschiedlich.

    Auf der malaysischen Halbinsel gibt es eine jährliche Monsunzeit (von April bis Oktober im Südwesten und von Oktober bis Februar im Nordosten), so dass Sie diese Zeiten meiden sollten, wenn Schnorcheln auf Ihrer “To-do-Liste” für Ihren Urlaub steht.

    Sabah, Nordborneo, ist bekannt als das “Land unter dem Wind”, ein Ausdruck, der von Seefahrern in der Vergangenheit verwendet wurde, um alle Gebiete zu beschreiben, die unterhalb des Taifungürtels liegen und somit frei von klimatischen Störungen und Taifunen sind. Das macht Sabah zu einem 365-Tage-Urlaubsort, an dem man das ganze Jahr über schnorcheln kann, auch wenn die Monate zu Beginn der Trockenzeit (April – Juni) in der Regel das ruhigste und trockenste Wetter bieten, das sich perfekt zum Schnorcheln eignet.

  • Welche ist die beste Insel zum Schnorcheln in Sabah?

    Die besten Inseln zum Schnorcheln in Sabah liegen im Tunku Abdul Rahman Marine Park und sind leicht zugänglich und erschwinglich. Der Meerespark vor Kota Kinabalu beherbergt fünf Inseln – Sapi, Gaya, Mamutik, Manukan und Sulug -, die alle von Korallenriffen gesäumt sind. Auf den drei Inseln mit öffentlich zugänglichen Stränden kann man in einem abgesperrten Bereich vom Strand aus schnorcheln. Die besten Schnorchelmöglichkeiten im Meerespark hat man jedoch von einem Boot aus und an den Korallenriffen abseits der belebten Strände.

    Für einen perfekten Inselurlaub sollten Sie die Insel Lankayan besuchen, die in der Sulu-See liegt und über Sandakan an der Ostküste von Sabah erreichbar ist. Lankayan bietet erstklassige Schnorchelmöglichkeiten direkt von der Küste aus, und da es nur ein einziges Resort auf der Insel gibt, haben Sie das Gefühl, den weißen Sandstrand und die vorgelagerten Korallenriffe fast für sich allein zu haben. Das flache Wasser ist in der Regel wunderschön klar und bietet die Möglichkeit, vom Strand aus Schildkröten, Rochen und eine Reihe tropischer Fische zu beobachten.

    Für Nichttaucher, die Sabah besuchen, ist es ein Traum, am weltberühmten Sipadan zu schnorcheln. Dies ist jedoch nicht so einfach zu bewerkstelligen, da nur eine Auswahl von Resorts / Betreibern Schnorchlern eine Genehmigung für Sipadan erteilt (die meisten erteilen sie nur Tauchern). Ein Resort, das Schnorchler nach Sipadan mitnimmt, ist das Mataking Reef Island Resort (vorbehaltlich der Erlaubniserteilung).

Kota Kinabalu tours

  • Ist es einfach, vom Stadtzentrum zum Jesselton Point Jetty zu gelangen?

    Die meisten Wassersportausflüge starten vom Jesselton Point Jetty (https://g.page/JesseltonPoint) im Zentrum von Kota Kinabalu. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Pension im Stadtzentrum untergebracht sind, können Sie den Jesselton Point oft viel schneller zu Fuß erreichen. Wenn Sie in Hotels oder Resorts wie dem Shangri-La Rasa Ria oder dem Shangri-La Tanjung Aru Resort & Spa untergebracht sind, würde ich auf jeden Fall ein Taxi nehmen.

  • Wie weit ist Kota Kinabalu vom Flughafen entfernt?

    Der internationale Flughafen Kota Kinabalu KKIA (Flughafencode BKI) befindet sich im Süden der Stadt und ist 8,5 km vom Stadtzentrum entfernt. Diese Reise kann problemlos mit dem Privatwagen, einem Taxi oder einem Shuttlebus durchgeführt werden. Die Kosten für ein vorbestelltes Taxi belaufen sich auf etwa 30 RM pro Strecke. Die Ankünfte befinden sich auf der unteren Ebene und die Abflüge auf der oberen Ebene. Zu verkehrsreichen Zeiten sollten Sie 30 Minuten vom Stadtzentrum zum Flughafen einplanen.

  • Was kann man in Kota Kinabalu in 2 Tagen unternehmen?

    Kota Kinabalu, die Hauptstadt von Sabah, ist der Ausgangspunkt für die meisten Reisen nach Sabah. Von Kota Kinabalu aus machen sich die meisten Besucher auf den Weg, um andere Teile Sabahs zu erkunden, sei es auf einer Tour von Kota Kinabalu aus (zum Rafting, Radfahren, Besteigen des Mount Kinabalu usw.) oder mit einem kurzen Inlandsflug, um andere Teile Sabahs wie den Kinabatangan River oder das Danum Valley zu besuchen. Wenn Sie während Ihres Urlaubs in Kota Kinabalu ein paar Tage Zeit haben, können Sie direkt vor Ihrer Haustür eine Menge unternehmen und sehen.

    Am ersten Tag können Sie die Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten erkunden. Zu Beginn des Tages besuchen Sie das Kota Kinabalu Wetland Ramsar Site, ein Vogelschutzgebiet in der Nähe des Stadtzentrums. Anschließend können Sie den Signal Hill erklimmen, um von der Aussichtsplattform des Signal Hill den Blick über die Stadt zu genießen, das Sabah State Museum besuchen und einen Streifzug durch die Geschichte Sabahs unternehmen oder den Kunsthandwerksmarkt am Wasser erkunden. Besuchen Sie den Atkinson Clock Tower, das älteste Gebäude in Kota Kinabalu, oder eine der berühmten Moscheen in Kota Kinabalu – die Kota Kinabalu City Mosque (“Schwimmende Moschee”) oder die Staatsmoschee. Später am Tag können Sie den Sonnenuntergang am Strand von Tanjung Aru beobachten, bevor Sie am frühen Abend zum Einkaufen ins Stadtzentrum zurückkehren. Zum Abschluss des Tages können Sie in einem der vielen Cafés und Restaurants in der Umgebung eine leckere Mahlzeit zu sich nehmen und den Tag ausklingen lassen.

    Am zweiten Tag besuchen Sie die lokalen Inseln im Tunku Abdul Rahman Marine Park. Der Marine Park liegt vor Kota Kinabalu und ist mit einem Bootstransfer vom Jesselton Point Jetty aus leicht zu erreichen. Sie können an einer organisierten Tagestour teilnehmen, um das Beste aus Ihrem Besuch im Meerespark herauszuholen, sei es bei einem Schnorchelausflug oder beim Tauchen, um die tropischen Gewässer zu erkunden. Sie können die Inseln auch auf eigene Faust mit einem Inseltransfer besuchen und sich an einem der öffentlichen Strände auf den Inseln im Meerespark entspannen. Sonne, tropisches Meer, Sand – eine perfekte Art, einen zweiten Tag in Kota Kinabalu zu verbringen.

Warenkorb
Nach oben scrollen