Startseite | Das beste Schnorcheln in Kota Kinabalu, Sabah

Das beste Schnorcheln in Kota Kinabalu, Sabah

Fantastische Schnorcheltouren und Ausflüge in Kota Kinabalu, Sabah

Wenn die meisten Touristen nach Sabah, Borneo (Malaysia), kommen, möchten sie einen Teil ihres Urlaubs damit verbringen, die tropischen Gewässer des Südchinesischen Meeres zu genießen oder am Strand zu entspannen. Glücklicherweise können Sie während unseres Urlaubs in Kota Kinabalu, Sabah, all das unternehmen. In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Auswahl an Schnorchel-Tagesausflügen, die wir anbieten, damit Sie das Beste, was die umliegenden tropischen Gewässer und Strände von Kota Kinabalu zu bieten haben, erleben können.

Geführte Schnorcheltagesausflüge und -touren, Kota Kinabalu, Sabah, Malaysia

Vor der Haustür von Kota Kinabalu liegt der Tunku Abdul Rahman Marine Park (TARP). Im Tunku Abdul Rahman Marine Park gibt es fünf Inseln, die von flachen Korallenriffen gesäumt sind. Die Inseln sind mit dem Boot vom Zentrum von Kota Kinabalu, Sabah, in 15 bis 30 Minuten erreichbar. Wählen Sie aus unserem Angebot an Schnorchel-Tagesausflügen zum Tunku Abdul Rahman Marine Park – für das beste Schnorchelerlebnis wählen Sie unsere geführter Schnorchelausflug (oder PADI Discover Snorkelling Experience) oder für mehr Naturerlebnisse wählen Sie unseren Tagesausflug zum Dschungeltrekking und Schnorcheln. Schnorchler, die mehr erleben möchten, sollten einen Schnuppertauchgang bei der PADI Discover Scuba Diving Experience in Betracht ziehen!

Entdecken Sie – tägliche Schnorchelausflüge, Touren und Pakete, sowohl mit als auch ohne Führung.

Für Familien oder Gruppen, die einen individuelleren Schnorchelausflug wünschen, bieten wir auch private Boots-Tagescharter auch rund um den örtlichen Marine Park – wählen Sie aus unserem geräumigen Katamaran Borneo Dream 3 oder Borneo Dream Elvis.

Geführte Schnorcheltagesausflüge und -touren, Kota Kinabalu, Sabah, Malaysia

Wenn Sie in einem Resort auf einer wunderschönen Insel übernachten und entlang der Saumriffe schnorcheln möchten, bieten wir Schnorchlerpakete unter Lankayan Island Resort liegt an der Ostküste von Sabah.

Für weitere Hilfe bei der Organisation Ihrer Schnorchel-, Insel-, Strand- und Wassersportaktivitäten oder Ausflüge wenden Sie sich einfach an das Borneo Dream Team. Unser Team hilft Ihnen gerne bei der Auswahl des besten Schnorchelerlebnisses für Ihren Urlaub in Kota Kinabalu, Sabah!

  • Welche ist die beste Insel zum Schnorcheln in Sabah?

    Die besten Inseln zum Schnorcheln in Sabah liegen im Tunku Abdul Rahman Marine Park und sind leicht zugänglich und erschwinglich. Der Meerespark vor Kota Kinabalu beherbergt fünf Inseln – Sapi, Gaya, Mamutik, Manukan und Sulug -, die alle von Korallenriffen gesäumt sind. Auf den drei Inseln mit öffentlich zugänglichen Stränden kann man in einem abgesperrten Bereich vom Strand aus schnorcheln. Die besten Schnorchelmöglichkeiten im Meerespark hat man jedoch von einem Boot aus und an den Korallenriffen abseits der belebten Strände.

    Für einen perfekten Inselurlaub sollten Sie die Insel Lankayan besuchen, die in der Sulu-See liegt und über Sandakan an der Ostküste von Sabah erreichbar ist. Lankayan bietet erstklassige Schnorchelmöglichkeiten direkt von der Küste aus, und da es nur ein einziges Resort auf der Insel gibt, haben Sie das Gefühl, den weißen Sandstrand und die vorgelagerten Korallenriffe fast für sich allein zu haben. Das flache Wasser ist in der Regel wunderschön klar und bietet die Möglichkeit, vom Strand aus Schildkröten, Rochen und eine Reihe tropischer Fische zu beobachten.

    Für Nichttaucher, die Sabah besuchen, ist es ein Traum, am weltberühmten Sipadan zu schnorcheln. Dies ist jedoch nicht so einfach zu bewerkstelligen, da nur eine Auswahl von Resorts / Betreibern Schnorchlern eine Genehmigung für Sipadan erteilt (die meisten erteilen sie nur Tauchern). Ein Resort, das Schnorchler nach Sipadan mitnimmt, ist das Mataking Reef Island Resort (vorbehaltlich der Erlaubniserteilung).

  • Wann ist die beste Zeit zum Schnorcheln in Malaysia?

    Malaysia besteht aus zwei Landmassen, der malaysischen Halbinsel und dem malaysischen Borneo (Sabah und Sarawak), und die beste Jahreszeit zum Schnorcheln ist an diesen Orten unterschiedlich.

    Auf der malaysischen Halbinsel gibt es eine jährliche Monsunzeit (von April bis Oktober im Südwesten und von Oktober bis Februar im Nordosten), so dass Sie diese Zeiten meiden sollten, wenn Schnorcheln auf Ihrer “To-do-Liste” für Ihren Urlaub steht.

    Sabah, Nordborneo, ist bekannt als das “Land unter dem Wind”, ein Ausdruck, der von Seefahrern in der Vergangenheit verwendet wurde, um alle Gebiete zu beschreiben, die unterhalb des Taifungürtels liegen und somit frei von klimatischen Störungen und Taifunen sind. Das macht Sabah zu einem 365-Tage-Urlaubsort, an dem man das ganze Jahr über schnorcheln kann, auch wenn die Monate zu Beginn der Trockenzeit (April – Juni) in der Regel das ruhigste und trockenste Wetter bieten, das sich perfekt zum Schnorcheln eignet.

  • Können wir trotzdem schnorcheln, wenn es regnet?

    Die schnelle Antwort lautet “Ja”. In Sabah herrscht ein tropisches Klima, das an den meisten Tagen im Laufe des Tages zu tropischen Regenfällen führt. Dieser Regen ist warm, oft eine willkommene Erleichterung und unterbricht bei den meisten Aktivitäten nicht das Spiel. Speziell für unsere Schnorchelaktivitäten ab Kota Kinabalu:-

    • Auch bei Regen kann man sicher schnorcheln.
    • Wenn es regnet, wird Ihnen nicht kalt, denn das Meer hat die meiste Zeit des Jahres eine angenehme Temperatur von 28 bis 30 Grad Celsius. Wir statten alle unsere Schnorchelkunden mit 3 mm dicken tropischen Neoprenanzügen zum Wärmeschutz aus.
    • Die tropische Unterwasserwelt ist beim Schnorcheln immer noch zu sehen.

    Das tropische Klima in Sabah bedeutet zwar, dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass es während Ihres Urlaubs irgendwann einmal regnet, aber genau dieses Klima ist es auch, das den Regenwald und seine Bewohner unterstützt. Die meisten Tage in Sabah, vor allem während der Trockenzeit, beginnen mit blauem Himmel, Sonnenschein und einer ruhigen Brise, wobei die Chance auf Regen typischerweise später am Tag, am Abend oder in der Nacht besteht. Solange Sie sich auf ein heißes, feuchtes und manchmal auch nasses tropisches Klima einstellen, werden Sie eine tolle Zeit haben!

  • Ist es einfach, vom Stadtzentrum zum Jesselton Point Jetty zu gelangen?

    Die meisten Wassersportausflüge starten vom Jesselton Point Jetty (https://g.page/JesseltonPoint) im Zentrum von Kota Kinabalu. Wenn Sie in einem Hotel oder einer Pension im Stadtzentrum untergebracht sind, können Sie den Jesselton Point oft viel schneller zu Fuß erreichen. Wenn Sie in Hotels oder Resorts wie dem Shangri-La Rasa Ria oder dem Shangri-La Tanjung Aru Resort & Spa untergebracht sind, würde ich auf jeden Fall ein Taxi nehmen.

Warenkorb
Nach oben scrollen