Startseite | Blog | Möchtest du im Jahr 2024 tauchen lernen? Borneo ist der richtige Ort dafür!

Möchtest du im Jahr 2024 tauchen lernen? Borneo ist der richtige Ort dafür!

Das Ende eines Jahres und der Beginn des nächsten Jahres sind der ideale Zeitpunkt, um eine neue Herausforderung zu planen. Manche Menschen stellen sich gerne einer körperlichen Herausforderung, andere wollen eine neue Fähigkeit erlernen. Wenn du dich irgendwo dazwischen befindest, dann könnte das Erlernen des Tauchens das ideale Ziel für dein Jahr 2024 sein. Wenn Sie schon tauchen lernen wollen, warum dann nicht in einem der spektakulärsten Gewässer der Welt? Hier erfahren Sie, warum Borneo der beste Ort ist, um Tauchen zu lernen!

Über Borneo

Die südostasiatische Insel Borneo beherbergt einige der atemberaubendsten Strände der Welt. Als drittgrößte Insel der Welt hat sie eine vielfältige Ökologie entwickelt, die üppige Regenwälder, spektakuläre Berge und eine vielfältige Tierwelt umfasst. Die malaysische Region Sabah ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen, die auf der Suche nach Abenteuer und Entspannung gleichermaßen sind.

Über das Sporttauchen

Beim Tauchen werden spezielle Ausrüstungen und Atemgeräte verwendet, mit denen Taucher die Unterwasserwelt aus nächster Nähe erleben können. Je nach Verbrauch und Tiefe unter der Wasseroberfläche dauert ein Tauchgang etwa 45-60 Minuten.

Tauchen in Borneo – Die besten Seiten

Die Artenvielfalt und die Geologie Borneos machen es zu einem einmaligen Ziel, um Tauchen zu lernen. Die meisten Kurse finden im Meer rund um den Tunku Abdul Rahman Marine Park statt. Dieser Staatspark besteht aus 5 kleinen Inseln, von denen aus Boots- und Küstentauchgänge durchgeführt werden können.

Es ist visuell spektakulär

Die Unterwasserwelt, die Sie bei einem Tauchgang in Sabah beobachten können, ist ebenso bunt wie faszinierend. In den tropischen Gewässern gibt es farbenprächtige Korallenriffe und farbenfrohe Meeresbewohner. Bei einem Tauchgang können Sie Clownfische, Papageienfische, Rotfeuerfische, Kugelfische, Barrakudas, gelbe Schnapper und Blaupunktrochen antreffen. An einem guten Tag können Sie sogar eine Karettschildkröte sehen.

Es ist umfassend

Bei so viel zu bedienender Ausrüstung und so vielen zu erlernenden Dingen kann sich das Tauchen entmutigend anfühlen. Aus diesem Grund decken die Tauchkurse, die wir hier bei Borneo Dream anbieten, alles ab, woran man denken muss. Wir sorgen dafür, dass Sie Zugang zu allen obligatorischen Lerninformationen, zur kompletten Ausrüstung, zu den Naturschutzgebühren und sogar zu Ihrem Mittagessen haben!

Es ist zugänglich

Beim Tauchen ist Kommunikation das A und O. Vom Erlernen von Techniken und Abläufen bis hin zur Kommunikation mit Ihrem Tauchpartner unter Wasser sorgen wir dafür, dass Sie auf die am besten zugängliche Weise lernen. Die Lehrer von Borneo Dream sind freundlich und erfahren und bieten Unterricht in Englisch, Malaiisch und Chinesisch an. Das Verhältnis zwischen Tauchlehrer und Schüler ist niedrig, so dass alle unsere Schüler die Aufmerksamkeit bekommen, die sie brauchen, um erfolgreich zu tauchen.

Hochwertige Ausstattung

Wenn Sie zum ersten Mal tauchen, ist es wichtig, dass Sie sich mit der Ausrüstung sicher fühlen. Als erste Erfahrung werden Sie den Bausatz natürlich nicht selbst besitzen! Bei Borneo Dream erhalten alle unsere Lernenden eine qualitativ hochwertige Ausrüstung. Er wird regelmäßig gewartet und getestet, so dass Sie Ihre erste Taucherfahrung unbesorgt machen können.

Tipps für die Wahl eines Kurses

Wie entscheiden Sie bei so vielen verschiedenen Kursen, welcher der richtige für Sie ist? Bevor du dich entscheidest, solltest du überlegen, welche Art von Tauchgang du erreichen möchtest, wie viel Zeit du zur Verfügung hast und wer daran teilnimmt.

e-Learning

Für alles, was über die eintägige Discover-Erfahrung hinausgeht, müssen Sie einige E-Learning-Module absolvieren. Sie müssen dies tun, um Ihre Zertifizierung für das Tauchen auf 12 Meter zu erhalten.

Familienfreundlich

Wenn Sie das Tauchen im Rahmen eines Urlaubs lernen, sollten Sie überlegen, ob Sie es mit dem Rest der Familie lernen wollen. Wir bieten Kurse an, die für Kinder ab 8 Jahren geeignet sind, so dass auch jüngere Mitglieder mitmachen können! Für Kinder ab 10 Jahren gibt es die Discover Experience, bei der ihr gemeinsam lernen könnt.

Wie viele Tage?

Für die Erstausbildung zum Taucher gibt es Kurse zwischen einem und drei Tagen. Wenn Sie auf Borneo Urlaub machen, haben Sie vielleicht nur wenig Zeit zur Verfügung. Das ist verständlich, denn es gibt so viele tolle Erlebnisse in Sabah, dass es schwierig sein kann, alles unterzubringen! Wenn Sie sich jedoch 3 Tage Zeit nehmen können, ist der PADI Open Water Diver Kurs die umfassendste Option. Sie werden zertifiziert, um mit einem Tauchpartner überall auf der Welt bis zu einer Tiefe von 18 m zu tauchen, so dass Sie Ihre Tauchreise das ganze Jahr über fortsetzen können!

Genießen Sie Ihren Urlaub

Für Urlauber, die sich ihre Tauchambitionen erfüllen wollen, muss ein Gleichgewicht gefunden werden. Borneo ist ein wunderbarer Ort, um Tauchen zu lernen, aber das ist nicht alles, wofür es sich eignet! Sobald Sie zertifiziert sind, können Sie sich nach Erfahrungen und Ausflügen umsehen, die Strandtouren mit entspannteren Tauchoptionen kombinieren.

Weiter verfolgen

Natürlich ist die Reise mit der ersten Akkreditierung als PADI Open Water Diver noch nicht zu Ende. Es gibt eine große Anzahl von weiterführenden Kursen und Erfahrungen, die zur Auswahl stehen. Warum also nicht bei diesem oder dem nächsten Besuch versuchen, Ihre neuen Fähigkeiten mit einigen von ihnen zu verfeinern?

Wir glauben, dass Borneo der schönste Ort der Welt ist – deshalb arbeiten wir so hart daran, unsere Erfahrungen mit anderen Menschen zu teilen. Tauchen ist die aufregendste und einzigartigste Art, die vielfältige Unterwasserwelt, die die Insel umgibt, zu erleben. Wenn Sie also beschließen, dass dies das Jahr ist, in dem Sie das Tauchen lernen, dann sollten Sie Borneo als Ort dafür wählen!

Warenkorb
Nach oben scrollen