Startseite | Blog | Kinabatangan-Flusskreuzfahrt auf eigene Faust

Kinabatangan-Flusskreuzfahrt auf eigene Faust

Als Besucher (oder zukünftiger Besucher!) von Sabah sind Sie wahrscheinlich sehr daran interessiert, etwas von der Tierwelt zu sehen, auf die wir hier so stolz sind. Wahrscheinlich sind Sie auch ziemlich abenteuerlustig und haben Lust auf aktives Sightseeing! Kein Wunder also, dass sich viele Besucher zum Kinabatangan River hingezogen fühlen. Dies ist die zweitlängste Wasserstraße in Malaysia. Entlang des Flusses gibt es eine Vielzahl von Lebensräumen, darunter Kalksteinhöhlen, Trockenwälder, Mangrovensümpfe und Seen. Bei so vielen Möglichkeiten, die Tierwelt zu erleben, gibt es natürlich auch eine große Auswahl an Touren entlang und um den Fluss herum.

Was aber, wenn Sie den Fluss auf eigene Faust erkunden wollen? Wie sollten Sie dabei vorgehen? Was sind die Vorteile der Solo-Exploration? Und wenn Sie dies mit den Vorteilen einer organisierten Reise abwägen, wie können Sie dann entscheiden, was für Sie am besten ist?

Vorteile einer Solo-Reise | Kinabatangan River Cruise

Warum sollten Sie eine Kinabatangan-Flusskreuzfahrt auf eigene Faust unternehmen, wenn es so viele organisierte Touren gibt? Ein Grund mag die Flexibilität sein, ein anderer das Abenteuer. Wenn Sie zu den Reisenden gehören, die sich danach sehnen, bei ihren Erkundungen über das Ziel hinauszuschießen, werden Sie feststellen, dass Sie sich bei einer Solo-Reise nicht mehr eingeschränkt fühlen. Vielleicht möchten Sie aber auch einfach nur die Flexibilität genießen, die sich daraus ergibt, dass Sie Ihr eigenes Ding machen. Von den Terminen bis zum Zeitplan ist eine Flusskreuzfahrt auf eigene Faust ein sicherer Weg, den eigenen Zeitplan einzuhalten.

Wie man vorgeht

Wenn Sie sich für eine Flusskreuzfahrt auf eigene Faust entscheiden, wie geht es dann weiter? Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können eine private Flussfahrt (als Teil einer organisierten Tour) buchen oder sich auf eigene Faust auf den Weg zu einem Dorf entlang des Flusses machen und mit einem Dorfbewohner eine Flussfahrt vereinbaren. Es gibt viele örtliche Reiseleiter, die bereit sind, ein Boot zu chartern. Dies ist die beste Lösung für diejenigen, die keine traditionelle Tour buchen möchten.

Zu beachtende Dinge

Wenn Sie eine Flusskreuzfahrt auf eigene Faust organisieren, müssen Sie alle Elemente der Reise selbst planen. Vergessen Sie also nicht all die Extras, die in organisierten Touren enthalten sind, wie Eintrittsgelder, Unterkunft, Versicherung, Zeitmessung, Mahlzeiten und Lizenzen.

Jede Reise, die Sie mit dem Boot unternehmen, sollte mit angemessenen Sicherheitsvorkehrungen verbunden sein. Natürlich sollten Schwimmwesten obligatorisch sein, und vergewissern Sie sich, dass Sie die Notfallmaßnahmen kennen, bevor Sie an Bord eines Bootes gehen. Beachten Sie auch, dass der Kinabatangan-Fluss eine vielfältige Tierwelt beherbergt, darunter Salzwasserkrokodile und Pygmäenelefanten. Schwimmen Sie also nicht im Fluss, und behandeln Sie den Dschungel mit Respekt.

Unterkunft

Da es in den Dörfern am Kinabatangan-Fluss Gästehäuser gibt, können Sie Ihre Unterkunft dort buchen, wo Sie sich entlang des Flusses aufhalten möchten. Bilit und Sukau sind beliebte Stützpunkte, an denen es zahlreiche Unterkünfte gibt. Buchen Sie im Voraus, da diese Dörfer sehr voll sein können.

Orte, an denen man anhalten kann

Wenn Sie eine Flusskreuzfahrt auf eigene Faust planen, sollten Sie sich genau überlegen, wo Sie hinwollen. In Verbindung mit einer Fahrt auf dem Fluss, um die Ufer- und Wassertiere zu beobachten, ist Sepilok ein beliebtes Ziel. Das Orang-Utan-Schutzgebiet und die Gomantong-Höhlen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Außerdem können Sie Ihren Borneo-Besuch mit einer Waldwanderung oder einem Besuch des Danum-Tals oder der Schildkröteninsel abrunden. Es geht nur darum, alles unterzubringen!

Wann man gehen sollte

Borneo ist ein ganzjähriges Reiseziel. April bis Oktober ist die Trockenzeit. Blumen und Früchte gibt es in Hülle und Fülle, und die Tierwelt ist gut zu sehen. In der Regenzeit von November bis März kommt es zu heftigen Regenschauern, vor allem am Nachmittag. In den feuchtesten Monaten (Dezember und Januar) fließt der Kinabatangan-Fluss jedoch höher und die Altarmseen sind zugänglich. Das bedeutet, dass Sie Zugang zu mehr Gebieten haben, in denen Sie Wildtiere beobachten können. Vergessen Sie auch nicht, dass Tag und Nacht unterschiedliche Erfahrungen bieten. Nächtliche Flusskreuzfahrten können voller aktiver Wildtiere sein, halten Sie also Ausschau nach einer Gelegenheit, eine zu buchen!

Vorteile von organisierten Touren

Natürlich ist der Alleingang nicht jedermanns Sache. Organisierte Reisen bringen viele Vorteile mit sich, z. B. Seelenfrieden und logistische Planung. Welche Vorteile haben also organisierte Touren gegenüber einer Flusskreuzfahrt auf eigene Faust?

Beste Nutzung der Zeit

Wenn Sie wenig Zeit haben und eine Reihe von Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten, können Sie eine Flusskreuzfahrt im Rahmen eines Reisepakets mit anderen Zielen kombinieren. Vielleicht möchten Sie den Fluss und das Sepilok-Naturreservat sehen. Oder vielleicht haben Sie Lust auf die Schildkröteninsel oder die Gomantong-Höhlen, aber die Zeit ist knapp bemessen. Organisierte Touren sind eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie alles sehen, was auf Ihrer Liste steht!

Seelenfrieden

Ein organisiertes Reisepaket enthält alle Elemente, an die Sie vielleicht zunächst nicht gedacht haben. Dinge wie Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Transfers und sogar Mahlzeiten und Unterkünfte für längere Reisen.

Wissen

Es gibt Elemente, die bei einer organisierten Reise möglicherweise nicht enthalten sind, die Sie aber kennen sollten. Einige Besucherorte erheben beispielsweise zusätzliche Gebühren für das Fotografieren oder eine Tourismusabgabe. Ein Reiseveranstalter wird dafür sorgen, dass Sie über all diese Dinge Bescheid wissen, damit Sie gut vorbereitet sind. Sie werden auch von den Informationen profitieren, die Ihnen ein erfahrener englischsprachiger Führer über die Gegend und ihre Tierwelt vermitteln kann.

Das Beste von beiden

Gibt es also ein Gleichgewicht zwischen diesen beiden Kreuzfahrtoptionen zu finden? Was viele Menschen von größeren kommerziellen Kreuzfahrten abschreckt, ist die Anzahl der Teilnehmer. Viele Touren bieten jedoch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen ruhigeren Momenten und Aktivitäten in größeren Gruppen. Sie können Ihre Reise auch um eine private Flussfahrt auf dem Kinabatangan-Fluss erweitern. Gleichzeitig profitieren Sie von den vielen anderen Sicherheiten, die eine organisierte Reise bietet.

Was nun?

Welche Option eignet sich also am besten für Ihren Besuch am Kinabatangan-Fluss? Wir hoffen, dieser Beitrag hat Ihnen bei der Planung und Festlegung Ihrer Prioritäten geholfen. Ein guter Reiseveranstalter bietet Abenteuer mit der Sicherheit, die eine strukturierte Reise mit sich bringt. Für eine Vielzahl von Kreuzfahrt- und Erkundungsmöglichkeiten entlang des Kinabatangan-Flusses, einschließlich privater Buchungen, setzen Sie sich einfach mit uns bei Borneo Dream in Verbindung.

Warenkorb
Nach oben scrollen