Startseite | Blog | Dinge, die man im Kinabalu Park tun kann (wenn man nicht den Berg besteigt)

Dinge, die man im Kinabalu Park tun kann (wenn man nicht den Berg besteigt)

Der Kinabalu Park ist zweifellos ein wunderschönes Urlaubsziel. Als Malaysias erste Welterbestätte und Zentrum der Pflanzenvielfalt in Südostasien gibt es in der Region viel zu sehen und zu erleben. Eine der Hauptattraktionen des 75.000 Hektar großen dichten Regenwaldes ist der Mount Kinabalu, der bei Abenteurern für seine Eroberung bekannt ist. Was aber, wenn Sie sich nicht in der Lage fühlen, den Berg zu besteigen? Keine Sorge – die gute Nachricht ist, dass es an diesem atemberaubenden Ort immer noch viel zu sehen und zu tun gibt, vor allem wenn Sie ein Naturliebhaber sind. Tatsächlich gibt es fast zu viel, um es in nur einem Blog zu beschreiben, also werden wir heute unsere Lieblings- und beliebtesten Kinabalu-Park-Aktivitäten auswählen, um sie mit Ihnen zu teilen.

Die sprudelnden heißen Quellen | Kinabalu Park

Wenn Sie bereit sind zu reisen, finden Sie etwa eine Autostunde vom Zentrum des Kinabalu-Parks entfernt die sprudelnden heißen Quellen. Hier sprudeln die natürlichen schwefelhaltigen heißen Quellen, die darauf warten, alle Schmerzen zu heilen. Es gibt öffentliche Bäder, die im Eintrittspreis inbegriffen sind, oder Sie können für 15 bis 20 RM ein privates, geschlossenes Bad nehmen. Wenn Ihnen die Hitze der heißen Quellen zu schaffen macht, gibt es auch natürliche Felsbecken, die mit kaltem Wasser aus dem nahe gelegenen Fluss gefüllt sind, um das Erlebnis zu vervollständigen. Für alle, die etwas mehr Abwechslung suchen, gibt es auch einen Pool mit Wasserrutsche und andere Wasserparkeinrichtungen. Bringen Sie einfach Ihren Badeanzug, Ihre Flip-Flops und ein Handtuch für einen Tag voller Entspannung und Wasserspaß mit.

Kreuzfahrten mit Proboscis-Affen

Kota Kinabalu ist die Heimat einer sehr seltenen Primatenart – des Rüsselsackaffen. Der für seine flache, hängende Nase und sein orangefarbenes Fell bekannte Rüsselaffe ist in den Regenwäldern und Flussläufen des Kinabalu-Parks zu Hause. Es gibt mehrere Reiseveranstalter (darunter auch wir), die Flussboottouren und Dschungelexpeditionen anbieten, um diese atemberaubenden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu sehen. Mehr über sie und unsere Touren erfahren Sie in diesem Artikel.

Pulau Tiga Insel der Überlebenden

Machen Sie einen Tagesausflug in den Bezirk Kuala Penyu und fahren Sie mit dem Boot nach Pulau Tiga! Die Insel ist berühmt, weil sie der erste “geheime” Drehort für die erfolgreiche Reality-TV-Serie “Survivor” war. Daher auch der liebevolle Spitzname “Insel der Überlebenden”. Die Insel verfügt über zwei Resorts und bietet Möglichkeiten zum Sonnenbaden, Schwimmen, Schnorcheln, Kajakfahren und Tauchen. Pulau Tiga ist auch berühmt für seinen natürlichen vulkanischen Heilschlamm, der sich perfekt für einen verwöhnenden (wenn auch etwas schmutzigen) Tagesausflug eignet.

Kota Kinabalu

Die Stadt Kota Kinabalu ist der perfekte Ort, um einen Vormittag lang die malaysische Kultur zu erkunden, einzukaufen und zu genießen. Lernen Sie von einem einheimischen Reiseführer mehr über die Region und erkunden Sie die multikulturelle Vielfalt Sabahs bei der Besichtigung der wunderschönen Moschee und des Tempels. Besichtigen Sie das Wisma Tun Mustapha (auch bekannt als das Gebäude der Sabah Foundation), und bestaunen Sie die großen Statuen des Puh Toh Tze-Tempels.

Tauchen und Schnorcheln

Wenn Sie sich auf eines verlassen können, dann darauf, dass Sie im Kinabalu Park die perfekten Plätze zum Schnorcheln und Tauchen finden werden. Die Inselküsten bieten kristallklares Wasser voller exotischer Fische und Tiere, lebhafte Korallen und sanfte Wellen. Tauchen Sie ein in die Gewässer des Südchinesischen Meeres und testen Sie Ihre Flossen im kühlen Nass. Sie können in den tropischen Gewässern tauchen und die Riffe, Wracks und die Tierwelt erkunden oder bei einer Schnorchelpartie versuchen, Nemo zu finden.

Kinabatangan Wildlife-Schutzgebiet

Wenn Sie die Natur lieben, dann ist das Kinabatangan Wildlife Sanctuary einer der besten Orte in Südostasien, um wilde Tiere zu beobachten. Er ist als “Korridor des Lebens” bekannt und soll ein Gleichgewicht zwischen dem wachsenden Bedarf an privater Landentwicklung und der Notwendigkeit des Schutzes und der Erhaltung von Wildtieren schaffen. Fahren Sie mit dem Boot auf dem längsten Fluss Sabahs und beobachten Sie die Tier- und Vogelwelt des unberührten Regenwaldes. Erleben Sie einheimische Tiere aus nächster Nähe und erfahren Sie, wie das Schutzgebiet bedrohte Tierarten erhält und ihnen zu ihrem Fortbestand verhilft.

Wir von Borneo Dream lieben jeden Teil des Kinabalu Parks, von der Spitze des Berges bis zu den tiefsten Wurzeln des Regenwaldes. Unsere örtlichen Reiseführer versorgen Sie mit allen Informationen, die Sie benötigen, um die perfekten Urlaubsorte und Aktivitäten für Sie zu finden, sei es Entspannung am Strand oder eine Wanderung in den Bergen. Wenn Sie mehr über die verschiedenen Touren und Aktivitäten erfahren möchten, die wir im und um den Kinabalu Park anbieten, nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Warenkorb
Nach oben scrollen